Ich brauch bitte einen Hormonexperten ich versteh das alles nicht

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von sunshinebaby2007 18.02.11 - 10:14 Uhr

Hallo Mädels,

gleich am morgen ist mir nur zum weinen...

Ich hatte am Montag Ultraschall war da Stimu Tag 6 und ZT 9 hier mal meine Hormonwerte:

FSH=6.0; LH=3.4; OE17=39; PROG=0.3; HCGS=< 5

Festgestellt wurde kein Follikel!

Gestern war der 2. Ultraschall und 2. Blutabnahme

FSH=5.9; LH=4.3; OE17=24; PROG=0.2

Festgestellt wurde nur evtl PCO wegen typischer Perlenketten am Eierstock und das größte Follikel war 10 mm.

Gestern war ich Stimu Tag 9 und ZT 12.

Warum sinken denn meine Östrogene immer mehr und das LH steigt?

Ich versteh das alles nicht mehr. Soll jetzt höher spritzen vorher 112,5 Gonal F jetzt im Wechsel 150 i.E. und 187,5 i.E..

Vielleicht kann mir jemand helfen oder sagen was das ist.

Mein Kiwu Doc sagte nur das wir jetzt Geduld brauchen.

LG

Sunny

Beitrag von srsteph 18.02.11 - 10:57 Uhr

Hi,

viel sagen dazu kann ich auch nicht. Meine hormone sind da komplett anders.
Das mit dem "wir brauchen jetzt Geduld" kenn ich.
Vielleicht ist der größte Foli ja in 3 Tagen groß genug. Was wird bei dir gemacht außer Stimmu?

Gruss

Beitrag von sunshinebaby2007 18.02.11 - 11:05 Uhr

Wie sind denn deine Hormone wenn du schreibst komplett anders?

Wir machen erstmal nur Stimu + GV nach Plan.

LG

Beitrag von srsteph 18.02.11 - 11:17 Uhr

Hi,

da bei mir eine schlechte eizellqualli besteht, d.h. AMH von nur 0,3 meine Werte zt 3-5
FSH 13,7;mU/ml; LH 7,5mU/ml; Öst 86pg/ml;
Zt 10-12
FSH 19,6mU/ml; LH 41,4mU/ml; Öst 122pg/ml

Bei mir ist das FSH von vorn herein schon hoch, steigt aber noch. Bevor ich mit der Stimu angefangen hab hatte ich auch PCO. Mit Stimu ( erSt Clomif )
dann nichts mehr.
Das sind allerding Werte ohne Stimu, die unter stimu bekomm ich nicht von meinem Doc. Ist vielleicht auch besser so, man macht sich ohnehin schon verrückt genug.

Viel erfolg