Clearblue vs Clearplan - habe da eine Frage

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von gesgeschwisterchen 18.02.11 - 10:25 Uhr

Hallo, nehme ich für den Clearplan (jetzt Clearblue) die gleichen Teststäbchen? Oder sind das andere?

Beitrag von turtleline 18.02.11 - 10:27 Uhr

ich habe erst vor kurzem den Clearplan ersteigert und ich verwende die normalen Teststäbchen-Clearblue! -kein Problem!

Es hat sich nur der Name geändert, sonst ist alles gleich ;-)

Beitrag von gesgeschwisterchen 18.02.11 - 10:30 Uhr

Wenn ich fragen darf, was hast du bezahlt?

Bist Du damit zufrieden?

Ich denke, ich will jetzt auch damit anfangen!

Beitrag von turtleline 18.02.11 - 10:40 Uhr

ich habs auf Eb** ersteigert, hab glaub ich 70€ gezahlt!

funktioniert super!!!! hatte meinen ES erst an ZT 20! ohne den Monitor hätt ich den nie erraten! :)

Ich kann ihn nur weiterempfehlen! #pro

wie lange übt ihr denn schon?

Beitrag von gesgeschwisterchen 18.02.11 - 10:41 Uhr

Wir haben im Dezember den 1. ÜZ angefangen. Dann mußte ich jetzt aber den ganzen Februar aussetzen wegen einer Zyste, die letzte Woche entfernt wurde.

Wir haben aber für unsere erste Tochter auch schon ein Jahr gebraucht und das möchte ich jetzt für das Geschwisterchen nicht wirklich!

Beitrag von turtleline 18.02.11 - 10:54 Uhr

na dann hoffe ich, dass der Monitor euch dazu verhilft nicht mehr so lange zu üben ;-)

drück euch die daumen, dass es schnell klappt!

Beitrag von gesgeschwisterchen 18.02.11 - 10:59 Uhr

DANKE, das wünsche ich Euch auch