Erstmal Entwarnung /Aber doch komisch oder????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lotte79 18.02.11 - 10:50 Uhr

Hallo zusammen,

ich hatte ja gestern schon geschrieben, das ich ins KH muss um die Grösse von unserem kleinen Jungen kontrollieren zu lassen. Lt. FA war der Kopf 3 Wochen weiter und der Bauch 5 Wochen:-(

So lt. Oberarzt des KH passen die Werte allerdings für die 30. Woche. Ist schonmal echt beruhigend, auch das der kleine Mann dann nicht einfach weiter wächst und die Ernährungsumstellung (Durch SS-Diabetes) wirkt.

So, jetzt hat sich aber noch rausgestellt, das meine Leberwerte zu hoch sind und ich Anzeichen auf eine Schilddrüsenüberfunktion habe. Daraufhin wurde heute dann nochmal Blut abgenommen wegen der Schilddrüse (Ergebnis erfahre ich morgen) und ein Lebersono gemacht...

Jetzt wundert es mich echt nur, dass meine Leberwerte zu hoch waren, aber die Leber an sich gut aussieht und funktioniert???? Wie passt das denn jetzt zusammen? Kennt sich da jemand aus?

Danke euch und lieben Gruss

Silke

Beitrag von spark.oats 18.02.11 - 10:57 Uhr

hey silke,

erstmal schön zu hören, dass es deinem bauchbewohner gut geht. :)

und wegen den leberwerten, da kann ich dir leider nichts zu sagen.. Sorry.. Aber ich hoffe, dass bei dir auch alles in ordnung sein wird, genauso wie bei deinem nachwuchs #liebdrueck

sparki mit daja 32.woche

Beitrag von lotte79 18.02.11 - 11:12 Uhr

Hallo,

danke Dir für die Antwort. Naja warscheinlich werde ich jetzt auch wirklich die weiteren Ergebnisse abwarten müssen (Musste ja schon wieder Blut lassen, ich komme mir schon vor wie ne Blutbank)....

Ich drücke Dir auch die Daumen. Habe deinen Post über mir gelesen. Wenns gar nicht geht würde ich an deiner Stelle aber doch lieber zu deiner Mutter fahren oder vieleicht zur FA. Ist doch egal was Sie denken, lieber einmal zu viel als zu wenig kontrolliert, oder????

LG
Silke