Entwarnung

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von srsteph 18.02.11 - 10:52 Uhr

Hi,

komme so eben von meinem EndoGyn. Er sagte meine Zyste sei völlig harmlos und nicht zu beachten. Sie hat keinerlei Blutgefäße und daher kein Grund zur Sorge. #schwitz
Jetzt muss ich nur auf die Mens warten und dann kann es mit der Stimmu weitergehen.
Er sagte noch er halte gar nichts von Mönchspfeffer, welches ich auch nehme; es gebe keinerlei Belege dafür dass die Einnahme was bringt, meinte er.
Ich nehme derzeit Q10 und Inositol. Soll eventuell noch DHEA und Testosteron nehmen. Nimmt von euch das jemand und kann mir was darüber sagen?
Meine Eizellqualli soll dadurch verbessert werden.

Bis denne #winke