Geburt ohne Schmerzen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mellymira 18.02.11 - 11:07 Uhr

Hier ein interessanter Artikel über eine schmerzfreie Geburt.
Ich kann es nur bestätigen, hab soetwas auch gemacht, zwar keinen Kurs, sonder autodidaktisch, sprich mit Büchern und hatte eine wunderschöne, schnelle, sehr sanfte und vor allen DIngen schmerzfreie Geburt!!!

http://www.suite101.de/content/geburt-ohne-schmerzen-a102278

Euch noch eine wunderschöne Kugelzeit, genießt sie, mit allem was dazu gehört, denn diese wunderschöne Zeit ist viel zu schnell vorbei :-(


lg Melly, deren Zweg nun schon 8 monate ist :-O - wo ist die Zeit nur hin-

Beitrag von pegsi 18.02.11 - 11:19 Uhr

Du hast Dich autodidaktisch selbst hypnotisiert? #kratz

Beitrag von schnullerbacke07 18.02.11 - 11:22 Uhr

autodidaktisch heisst das man es selbst erlernt

Beitrag von pegsi 18.02.11 - 11:37 Uhr

Ich weiß, was das Wort bedeutet. Mir war nur nicht klar, was es in dem Zusammenhang zu suchen hat. Unter Hypnose (so wird es ja in den ersten Sätzen genannt) verstehe ich etwas anderes.

Da es ja auch nur um einen Kurzartikel ohne weiterführende Links geht, finde ich das so relativ wenig hilfreich.

Beitrag von qrupa 18.02.11 - 11:49 Uhr

Hallo

das "Problem" ist, dass das was du unter dem Begriff Hypnose verstehst nur ein ganz winziger Teil dessen ist, was eigentlich dazu gehört. Und ja, man kann das tatsächlich selber lernen.

Beitrag von lona27 18.02.11 - 12:13 Uhr

eine Art hypnotischer Zustand ist auch das Tagträumen

Beitrag von schnullerbacke07 18.02.11 - 11:23 Uhr

oder besser gesagt: selber beibringt..

Beitrag von phinetriene 18.02.11 - 11:25 Uhr

Huhu Melly#winke,

danke für den interessanten Link!
Welche Bücher hast du denn konkret zu diesem Thema gelesen?

Grüßlis von Phine
mit Lotte (5) und Bauchzwerg (25.SSW)#sonne

Beitrag von mellymira 18.02.11 - 11:29 Uhr

Hallo,

ich habe das Buch "Schwangerschaft, Geburt und Hypnose gelesen". Oder so ähnlich , ich weiß es nicht nehr wirklich, denn ich habe es bereits einer schwangeren Freundin weiter gegeben. Ich kann es nur empfehlen, Amazon hilft weiter :-)

Lg

melly

Beitrag von schnullerbacke07 18.02.11 - 11:26 Uhr

würde mich auch interessieren, welche bücher gibt es??
und wie bist du genau bei deiner geburt vorgegangen??

Beitrag von lona27 18.02.11 - 12:12 Uhr

z. B. Hypnobirthing (findest du bei amazon)

Beitrag von lona27 18.02.11 - 12:11 Uhr

ich habe mir vor zwei Tagen das Buch "Hypnobirthing" gekauft und verschlinge es gerade :) Leider kann ich auch keinen Kurs besuchen, aber ich hoffe, dass es dennoch gut hilft. :) Vlt. hast du ja noch Tipps?

Beitrag von lona27 18.02.11 - 12:14 Uhr

weiterführend gibts auch die Seite http://www.hypnobirthing.ch

Beitrag von mama.tanja 18.02.11 - 15:05 Uhr

Hey das habe ich vor kurzem sogar in meiner Zeitschrift gelesen. Darüber sind auch Frauen die das gemacht. Nicht nur Hypnose sondern auch mit Aromen oder Akupunktur.
Allerdings habe ich von schmerzfrei nix gelesen aber dass es schneller, sanfter und nicht so weh tun sollte. Anscheinend doch was dran #pro

Lg Tanja + #ei 14+1

Beitrag von lalli 18.02.11 - 16:07 Uhr

hallo melly,

super, danke für den tipp! hab mir gleich das buch bestellt! meine erste geburt war auch schmerzvoll und nicht so toll (saugglocke, dammschnitt,..). hoffe, dass die zweite schöner wird!
aber ich bin jetzt ganz zuversichtlich und freu mich auf das buch!!

Danke


lalli + bauchzwerg 13.ssw

Beitrag von aiobel 03.03.11 - 16:18 Uhr

Mache auch gerade einen "homestudy" kurs allerdings auf Englisch. Er nennt sich Hypnobabies, ist aehnlich wie hypnobirthing, scheint aber umfassender zu sein. So gehoert auch die "Handschuhanaesthesie" dazu und man lernt sich selbst binnen kuerzester Zeit in Hypnose zu versetzen. Es gibt ein homestudy buch 6 AudioCDs und zwei gratis mp3 Kurse bzw. alternativ auch CDs.
Bin zwar erst am Anfang des Kurses, bin aber bislang begeistert.
LG, aiobel