Ich hab einfach keine Disziplin :-(

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von betty38 18.02.11 - 11:08 Uhr

Oh man, ich möchte echt nur ein paar Kilo loswerden (3-4) und habe es auch grundsätzlich nicht schwer.

Habe einen guten Stoffwechsel. Mache gerne Sport, sofern zeitlich möglich (hab zwei Kinder) arbeite als Fitnesstrainerin und kenne mich da schon ein wenig aus.

Aber ich kann einfach nicht auf diese verdammte Schokolade verzichten.

Sobald ich ein bisschen Stress oder Appetit habe lange ich sofort zu und das ist täglich der Fall. Natürlich kann ich auch nicht direkt aufhören, sondern esse gleich mindestens ne halbe Tafel.

Wenn das nicht wäre...man.

Wie macht ihr das ? Wie könnt ihr euch zusammen reißen (egal bei was). Gebt mir mal Tipps.


Beitrag von carrie23 18.02.11 - 11:14 Uhr

Naja von Schokolade habe ich mich zwangsläufig entwöhnt da ich Insulin spritzen musste.
Das ist wie beim Rauche, ein paar Tage keine Zigarette und es wird leichter.
Kauf einfach mal konsequent für zwei-drei Tage keine schokolade ein bzw. eine die du nicht isst wenn du für deine Kinder was S'üßes im Haus haben willst.

Beitrag von betty38 18.02.11 - 11:26 Uhr

Das habe ich schon versucht. Oft muss dann die Schoki der Kinder daran glauben. Aber du hast schon Recht. Ein zwei Tage durchalten würde reichen. Zum Glück rauche ich nicht. Das hätte ich wohl auch nie geschafft...

Beitrag von carrie23 18.02.11 - 11:53 Uhr

Naja ich hab damals eher Manner Schnitten für die Kinder und Bitterschokolade für meinen Mann gekauft-das mag ich nicht und esse ich nicht.
Wird ja was geben was du absolut nicht magst, die Kiddis aber schon;-)

Beitrag von marie.lu 18.02.11 - 11:15 Uhr

wenn du einen guten stoffwechsel hast und viel sport etc. machst dann sollte ne halbe tafel schoki aber locker drin sein.
darf ich fragen, wie viel du wiegst und wie gross du bist?

Beitrag von betty38 18.02.11 - 11:24 Uhr

Naja, ich esse auch sonst recht gut: nehme zum Beispiel das Müsli mit Vollmilch und vielen Nüssen. Oder die Sonntagsbrötchen mit Marmelade und Butter und nicht nur Eines;-)

Schaue auch sonst nicht. Und esse immer bis ich richtig satt bin. Ob das abends Pasta oder Pizza ist. Und bei wenig KH esse ich eben noch meine Schoko hinterher...

Ich wiege bei 172 cm - 64 kg....Aber das Gewicht ist ja nicht so entscheidend...;-)

Beitrag von cat_t 18.02.11 - 11:49 Uhr

Hallo #blume

1) keine Schokolade zu Hause haben
2) mein Kopf sagt: "Das ist jetzt zu viel, laß es lieber sein, Du hattest heute schon genug davon" und der Körper hört darauf

Ich könnte schon auf Schoki verzichten, aber ich möchte es nicht.

#liebdrueck
Sanne #sonne

Beitrag von binnurich 18.02.11 - 11:50 Uhr

schokolade bzw. Zucker hat Suchtpotential..
ich brauche da klasische Entwöhung, dann verliehrt sich der Heißhunger

das geht am besten - mit einer Art Wellnesswoche - mach mal eine Woche lang was anders als sonst....anderen Sport, andere Ernährung, ein Besuch bei der Kosmetik...also eine Woche Wellnessurlaub zu Hause
und besorge dir ggf. eine Ersatzdroge wie getrocknetes (nicht zusätzlich gezuckertes) Obst
iß stärker basisch und iß bewußt und mach esspausen

Beitrag von schwilis1 18.02.11 - 22:18 Uhr

du hast idealfigur. du bist fitnesstrainerin... was willst du noch?
warum willst du dich kasteien für 2-3kg? warum willst du nicht ab und zu ein stück schokolade genießen und dich gut fühlen dabei.
ich seh das problem nicht!

Beitrag von betty38 19.02.11 - 12:56 Uhr

... Danke für eure Antworten.

Ich weiss, ich habe im Grunde kein Problem. Aber mache mir eines...

Es sind ja die kleinen Ringe um die Hüften, die mich so ärgern. Dadurch, dass ich etwas breiter gebaut bin, wirke ich nicht gerade sehr schlank, ganz normal eben. Sobald ich da nur ein kilo zunehme, sehe ich gleich wurstig aus und das stört mich. Und es könnte ja so einfach sein;-))