IUI TF+7 kann das positiv sein?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von laemmchen78 18.02.11 - 11:44 Uhr

huhu mädels,

bin heute TF+7 und hab es nicht ausgehalten hab vorhin getestet (war kein morgenurin) und schaut euch das mal an in meiner VK ist die 2 linie einbildung?

kann es sein das der test verfälscht ist weil ich ja Clexane spritze zur blutverdünnung?

brauche mal euere Meinung und erfahrungen bitte.

Lieben Gruß
Natascha

Beitrag von nettelmaus21 18.02.11 - 11:46 Uhr

musst noch fotos frei gegeben

Beitrag von laemmchen78 18.02.11 - 12:08 Uhr

oh sorry hab ich total vergessen jetzt ist freigeschaltet :-)

Beitrag von 35... 18.02.11 - 12:14 Uhr

Jedenfalls ist da ne Linie... nachgespritzt?
Wenn nicht, dann schaut es bis jetzt gut aus!
Aber es ist noch lange hin bis zum Bluttest!
Ich drück die Daumen, dass es so bleibt oder noch fetter wird :-)

Beitrag von laemmchen78 18.02.11 - 12:16 Uhr

wie nachgespritz?

ich spritze tägl. Clexane

Beitrag von 35... 18.02.11 - 12:18 Uhr

Man kann in deiner VK nicht sehen, was für eine Behandlung du hattest!
Ich zB hatte ne ICSI und musste hCG nachspritzen!
Was Clexane ist weiß ich leider nicht.
Wenn es kein hCG ist, dann kannst du dich vorischtig freuen ;-)

Beitrag von julia0308 18.02.11 - 12:19 Uhr

Clexane verfälscht den test soweit ich weiß nicht!!
Ich sag mal vorsichtig HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!

Beitrag von andra74 18.02.11 - 14:03 Uhr

Hi Natascha,

heißt das Einbringen der Spermien auch Transfer?

...also vor 7 Tagen IUI-wow, dann ging aber wirklich alles sehr fix: Befruchtung, Einnistung und HcG-Anstieg...

'Ne 2. Linie ist da-keine Frage!

LG Andra

Beitrag von laemmchen78 18.02.11 - 14:28 Uhr

Hallo Sandra,

ich geh mal von aus das es auch Transfer heißt #kratz weil das Sperma ja behandelt wurde...also es wurden alles schlechten und kaputten ausgewaschen und nur die die ok sind wurden bissl aufgepuscht und dann nach Stimmulierung und Auslösen des ES direkt in die Gebärmutter eingespritzt.

Ja ich bin auch total erstaund das da schon ne Linie zu sehen ist weil es ja erst 7 Tage her ist...die Spermien wurden ca.1 Std. vorm ES eingesetzt.

LG Natascha

Beitrag von andra74 18.02.11 - 16:36 Uhr

Liebe Natascha,

ich drück dir sowas von die Daumen, aber Linie, ist Linie!

Haste in deiner KiWu angerufen, um den BT vor zu verlegen?

...das hält ja sonst keiner aus!!!

(Sicher machst du morgen wieder einen SST und übermorgen und überübermorgen...ich würd's wohl so machen)

LG Andra #klee

Beitrag von andra74 18.02.11 - 16:42 Uhr

...sorry, ich nochmal - guck mal: (HCG-Tabelle)

Zeit Wert Normbereich

ES+8 2
ES+9 3 1,40-5,30
ES+10 5 1,90-13,10
ES+11 17 8-35
ES+12 34 20-59
ES+13 55 33-91
ES+14 89 57-140
ES+15 159 100-252
ES+16 260 156-433
ES+17 433 276-706
ES+18 700 473-1033
ES+19 933 626-1384
ES+20 1399 973-1998


...also dürfte ein 10er erst nach Tag 11 anzeigen...vor Tag 8 gibt's gar kein HcG. Also irgendwas stimmt da nicht...

#kratz

Drücke natürlich die Daumen und bin gespannt.

Beitrag von julimond28 18.02.11 - 15:14 Uhr

Hallo,

das Einbringen von Spermien ist kein Transfer! Aber das ist ja jetzt auch nicht wichtig!

Du hast die IUI auch im Spontanzyklus gemacht, oder?
Also du hast nichts gespritzt um deinen Eisprung auszulösen, oder?

Wenn du nur Clexane spritzt und sonst nix weiter zu dir nimmst dürfte eine zweite Linie bedeuten das es geklappt hat!

Obwohl du ja dann praktisch ca. ES+7 bist und das ist schon arg früh zum testen!
Aber clexane dürften den test nicht reagieren lassen!

Beitrag von laemmchen78 18.02.11 - 15:47 Uhr

Hallo Julimond,

nein ich habe die IUI nicht im Spontanzyklus gemacht, es wurde 5 tage Stimmuliert und dann der Eispurng per Spritze ausgelöst damit der arzt genau wusste wann mein ES ist und wann er die #schwimmer einsetzten muss.

Ich spritze nur Clexane sonst nix und nehme auch sonst nix zu mir. Ich muss Clexane auch nur spritzen weil ich schon einige FG hatte und der Doc nicht riskieren will das es an zu dicken blut liegt das sie sich nicht richtig eingenistet haben.

Danke für deine Antwort

LG Natascha

Beitrag von sonneuregen 18.02.11 - 16:17 Uhr

Hallo Natascha,

was hast du denn zum ES auslösen gespritzt bekommen?

Möchte dich nicht enttäuschen, aber in der Regel sagt man, dass ein Test erst an +11 nach Spritze aussagekräftig werden kann. Vorher kann es evtl. Rest HCG aus der Spritze sein und dies zeigt dir eine 2. Linie.

Teste in ein paar Tagen nochmal dann weisst du es.

Hoffe ich hab dich nicht zu sehr auf den Boden geholt...

Viele Grüße Sonne #liebdrueck

Beitrag von julimond28 18.02.11 - 19:59 Uhr

Also zum eisprung auslösen hast du sicherlich nicht clexane bekommen sondern leider hcg!
Und das wird dann auch leider, momentan zumindest, die zarte Linie auf dem Test sein!
Aber die hoffnung noch nicht aufgeben, ist ja noch alles offen!:-D