Fruchtwasser (30plus0) oder nur Ausfluss?Hilfe...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sansdouleur 18.02.11 - 11:59 Uhr

Ihr Lieben,

ich habe seit paar Tagen nen "feuchteres" gefühl, habe mir eig. keine großen Gedanken gemacht. Am Montag war ich auch noch mal bei der FD und da steht im Brief, Fruchtwasser im Normbereich..

Heute ist mir allerdings aufgefallen, dass es quasi "wässrig" ist und ich "dauerfeucht" scheine...es ist echt nicht viel, was ins höschen geht..

Habe diese PH-Handschuhe hier, die zeigen an, alles normal. Kann ich mich darauf verlassen?

Ich habe ja son Pessar eingesetzt bekommen und die meinten, wenn der Muttermund sich öffnen würde, würde ich Schmerzen bekommen dadurch und das man generell mehr Ausfluss dadurch hat.

Riechen tut der Ausfluss nicht *sorry für die ausführliche Beschreibung*...

Wie geht ihr mit so einer Ungewissheit um?Ins Krankenhaus brauche ich, wenn ich einen Fahrer finde, über ne halbe Stunde und ich will auch nicht wg. nichts dort hin!

Liebe Grüße

Beitrag von spark.oats 18.02.11 - 12:13 Uhr

hallo!

also. ich kann verstehen, dass du nicht ins krankenhaus möchtest, wenn du nicht weißt ob es so unbedingt notwendig ist... das denke ich mkir nämlich auch immer, gerade wenn es um ausfluss geht.. :D Deswegen habe ich mir in der apotheke den ph-indicator geholt. ist ne ganze rolle... ganze neun meter sind dadrauf. :D Sind besser als die Handschuhe, meinte auch der Apotheker selbst!

Falls du dir aber zu unsicher bist, fahr bitte zu deinem FA oder ins Krankenhaus.. Ferndiagnosen können wir leider alle nicht stellen.

Übrigens.. Fruchtwasser riecht angeblich süß. :)

Liebste Grüße

Sparki mit der Strampelqueen Daja 32.Woche

Beitrag von celestine84 18.02.11 - 14:03 Uhr

Huhu #winke

Sag mal was hast du für den PH-Indikator in der Apo bezahlt und wie heisst das genau?
Kann man damit nur auf Fruchtwasser testen oder auch ob der Ph-Wert der Scheide ok ist?

Danke und LG Cel #winke

Beitrag von carlos2010 18.02.11 - 12:20 Uhr

Hallo,

bei Fruchtwasser färbst sich der ph-Handschuh blau.
Zum Ende der Schwangerschaft hatte ich auch mehr Ausfluss; ist normal.
Falls Du unsicher bist, lass´es vom FA abklären.

Übrigens riecht Fruchtwasser wirklich süss; mir ist die Fruchtblase geplatzt kurz vor der Geburt meiner Kleinen geplatzt;-).

Alles Gute#klee

Beitrag von butter-blume 18.02.11 - 12:46 Uhr

Hi,

hast du keine Hebi, die zu dir kommen kann? Dafür sind die doch da!

#herzlich Butter-blume

Beitrag von kitti27 18.02.11 - 12:51 Uhr

Hu hu,

genau das Thema hatte ich gestern noch mit meinem FA! Denn ich habe das seid ein paar Tagen auch, dass ich ständig ne feuchte Unterhose habe!
Hatte auch Angst weg Fruchtwasser, bin ja erst 18. SSW! Aber er sagte, PH normal, Fruchtwasser genug vorhanden! Dann ist es ganz sicher Ausfluss, oder Urin, was man nicht merkt!
Die Handschuhe sind wohl sehr verlässlich, denn wäre es FW, dann wäre der Handschuh sicher nicht mehr gelb!!!

Lg
Kitti