Ähmmmm...... Das ist mir wirklich sehr sehr unangenehm und peinlich!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von meerschweinchen85 18.02.11 - 12:36 Uhr

Ich hab da mal eine sehr unangenehme Frage. Also es ist für mich sehr unangenehm. :-(#hicks

Ich bin ein sehr reinlicher Mensch. Ich wasche mich sehr sehr gründlich. Aber seit ca. 1 Woche hab ich das Gefühl untenrum extrem stark zu riechen.

Auch kurz nach dem duschen, so 20 min später, wenn ich auf die Toi gehe riecht das sehr unangenehm. Dabei bin ich ja eigentlich erst 20 min frisch aus der Dusche und könnte eigentlich schon wieder.

Ich hab Ausfluss, allerdings ist der normal, klar ein bisschen vermehrt, aber sieht normal aus.

Was meint ihr woher das kommen könnte oder hat jemand auch solche Erfahrungen damit.

Das ist mir wirklich sehr peinlich, weil wie gesagt ich bin ein sehr reinlicher Mensch. #hicks

Danke für eure Antworten.



Beitrag von schnurzel86 18.02.11 - 12:39 Uhr

Hmm sowas gibt es....Ich habe das in meiner 1 Schwangerschaft auch gehabt und mir war es immer peinlich...Aber die anderen riechen das nicht.....Glaube ich...Ich habe meinen Mann mal drauf angesprochen und er meinte, er riecht nichts.....

Beitrag von nici20285 18.02.11 - 12:39 Uhr

Muss dir nicht unangenehm sein. vielen frauen berichten übersowas.....

ich selber habe des problem auch....

aber woher das kommt oder wieso das gerade in der ss so ist das weiß ich leider auch nicht....

Beitrag von lilo0219 18.02.11 - 12:43 Uhr

hallo ihr lieben,
also ich denke das es und einfach nur so vorkommt. Also ich mein bei mir ist es so das ich viel geruchsempfindlicher bin als vor der ss ich nehme alle gerüche mehr war und ich denke auf grund dessen kommt es uns so vor als würden stark riechen.
lg und noch eine schöne kugelzeit
Nici 24ssw

Beitrag von butter-blume 18.02.11 - 12:41 Uhr

Hallo,

kann sein, dass du einen Pilz oder so hast. Würde das beim Arzt klären lassen.

Und zur Reinlichkeit: wahrscheinlich hast du zu viel "sauber gemacht" untenrum. Dabei gerät das Scheidenmilleu schnell aus den Fugen. Der gesunde PH-Wert der Scheide liegt bei 4.0 ist also sauer, Seifen sind immer basisch (PH-Wert größer 7) und schaden so dem Gleichgewicht!

Muss man auch erst mal wissen...

Lg Butter-blume

Beitrag von paulina510 18.02.11 - 12:41 Uhr

Also, das, was da unangenehm riecht, sind immer Bakterien. Ich würde mal beim Gyn nachfragen und ganz wichtig: viel trinken!

Alles Gute!

Beitrag von spark.oats 18.02.11 - 12:42 Uhr

ich hab das auch.. mein mann meint er riecht davon nichts und mir ist es trotzdem total unangenehm.. woher das kommt weiß ich allerdings auch nicht...

Beitrag von lavendeltraum 18.02.11 - 12:43 Uhr

ich hatte das auch eine zeit lang, dass ich mich selbst nicht riechen konnte. es kam einen tag, blieb ein paar wochen und dann wars auch wieder weg. ich glaube wirklich, dass das nur die frau selber riechen kann. kommt bestimmt von der hormonumstellung.

Beitrag von meerschweinchen85 18.02.11 - 12:50 Uhr

Vielen lieben Dank für eure Antworten.

Ich wünsch euch noch einen schöne #schwanger schaft

#winke

Beitrag von miss_bucket 18.02.11 - 12:53 Uhr

Ich hatte das auch, ging nach der SS weg...

Beitrag von kitti27 18.02.11 - 12:56 Uhr

Hi,

ich hatte das auch! Habe ganz fruchtbar gerochen! Ich hatte oder ha be einen Pilz!! Mittlerweile stinkt es nicht mehr! :-) Vielleicht ist der Pilz im Griff!! Ich tippe bei Dir auch auf nen Pilz!

Lg
Kitti, 18. SSW

Beitrag von inajk 18.02.11 - 13:18 Uhr

Ganz einfach: Der Geruchssinn ist viel schaerfer und empfindlicher in der SS. Ich habe da auch sehr viele Gerueche als eklig/unangenehm empfunden, die ich normalerweise mag, oder zumindest als neutral empfinde. Also keine Sorge: Du riechst nicht anders, dein Geruchssinn ist nur anders. :-)

LG
Ina