@ Märzis und alle anderen ;0)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von metalbraut88 18.02.11 - 12:56 Uhr

So nun bin ich endlich mit meinem ganzen Haushalt, Wohnungsgroßputz und Baby Vorbereitungen fertig #huepf und das 2 Tage vor der 39. SSW #schwitz

Wollte mich dann erstmal von euch verabschieden, da ja Montag bei mir Eingeleitet wird #zitter

Bin ja mal gespannt wie schnell es geht wobei ich seid gestern endlich mal richtige Wehen habe #schein Geburtsreif bin ich ja schon seit der 26. SSW

Ich drücke allen anderen gaaaaaanz feste die Daumen #liebdrueck und eine erfolgreiche Entbindung und Kugelzeit#winke

Wie gehts denn so den anderen bald Entbindenden Mamis #freu


Gruß

Charis #verliebt ET -17 #baby

Beitrag von vany27091986 18.02.11 - 12:59 Uhr

Hallo....
Mir geht es nicht so gut....
Die kleine liegt in BEL und der Arzt gibt mir nicht wirklich hoffnung,dass sie sich nochmal dreht!!!
Also,gehe ich mal von einen KS aus!!!Und das die kleien dann früher geholt wird:-(

Ich wünsche dir eine schöne geburt,und dass alles gut geht!!!

Liebe grüße
Vany mit babygirl 35ssw.#verliebt

Beitrag von metalbraut88 18.02.11 - 13:04 Uhr

#danke ich drücke dir alle daumen und alles was ich habe ganz feste damit alles klappt #klee #liebdrueck meine liegt zum glück von anfang an unten und hat sich nie gedreht und nu sitzt se fest im Becken, daher wird sich da auch nix mehr dran ändern zum glück #schwitz

Selbst wenns ein KS wird, die sind heute so gut gemacht würde mir da echt keine Angst machen #kuss

Beitrag von vany27091986 18.02.11 - 13:09 Uhr

Lieb von dir!!!#liebdrueck
Zwei wochen gibt mir der Doc ja noch zum drehen....

Ich sage mir jetzt immer,wenn sie sich nicht drehen will,hat sie auch einen Grund dazu!!! lasse auch von aussen nichts machen!!!
Vielleicht liegt die nabelschnur im weg und dann haben wir den salat!!!

Wünsch dir einen schönes we......#winke

Beitrag von metalbraut88 18.02.11 - 13:11 Uhr

Klar so würde ich es auch sehen #liebdrueck des wird schon #liebdrueck ja hoffe ich überstehe das WE vor nervösität #hicks

Beitrag von amavelle 18.02.11 - 13:02 Uhr

Hi

Ich habe noch 11 TAge bis zum ET und warte auch schon sehnsüchtig auf meine Süße #verliebt
Ich hoffe ja, dass sie sich dieses Wochenende mal so langsam auf den Weg macht.

Dir wünsche ich eine tolle Geburt und eine wunderschöne Kennenlernzeit!

Alles Gute #klee

lg, amavelle (ET-11)

Beitrag von metalbraut88 18.02.11 - 13:05 Uhr

#danke und dir drücke ich natürlich auch gaaaaaanz feste die Daumen #klee

Beitrag von spark.oats 18.02.11 - 13:03 Uhr

ich wünsche dir eine schöne geburt!! :)

Beitrag von metalbraut88 18.02.11 - 13:05 Uhr

#danke

Beitrag von aiko.baumi 18.02.11 - 13:13 Uhr

Ich hab noch soooooo lange.. ja ok.. 5 Wochen sind jetz nicht wirklich lang.. aber im Gegensatz zu euch schon!! :-D

Wünsch euch allen ne schöne Geburt.. und hoffe, dass ich auch bald dran bin ;-)

Lg, Maria

Beitrag von metalbraut88 18.02.11 - 13:20 Uhr

Mit sicherheit glaub mir die Zeit vergeht wie im Fug

Beitrag von calliofee 18.02.11 - 13:17 Uhr

Ich war heut beim Gyn. CTG war gut, GMH verkürzt, MuMu noch geschlossen. Meine Hebi meinte auch, dass ich wohl über den Termin gehen werde. Hab ET am 1.3.! So langsam dürfte der Kleine auch gern kommen. Die Nächte sind ätzend, Wassereinlagerungen, SS-Streifen kommen jetzt und Gewicht ist nun auch genug. Also: langt jetzt! Hab aber sowas von gar keine Anzeichen, dass es demnächst losgehen wird. Nur die ucheligen Übungswehen und ab und zu Pieksen am MuMu. Freu mich beinahe schon über jedes Ziehen mittlerweile, in der Hoffnung, dass ich bald die Tasche schnappen kann und los. Aber naja, der Kleine will wohl noch nicht, dann geb ich ihm die Zeit. Solange geniesse ich noch die Ruhe. #cool

Lg Calliofee ET-11

Beitrag von metalbraut88 18.02.11 - 13:20 Uhr

#liebdrueck ach das wird schon drücke dir auf jeden fall die Daumen ;-)

Beitrag von calliofee 18.02.11 - 13:24 Uhr

Danke dir! Ich wünsche dir eine schöne Geburt und eine tolle Kennenlernzeit! #liebdrueck

Beitrag von maus809 18.02.11 - 13:35 Uhr

...ich warte auch sehnsüchtig...

ich habe heute morgen meinen schleimpfropf verloren...
bin dann zum arzt,ctg keine geburtswehen:-(

und mumu noch ganz weit hinten...man sagte mir das kann doch noch 2 wochen dauern.:-[obwohl der kopf schon sooo tief unten im becken liegt und drückt???naja mal sehen wie es kommt...

Beitrag von mamavonluis 18.02.11 - 14:16 Uhr

Hallo,

ich habe heute ET -14, also 38 Wochen voll, und bei mir wird morgen mit der Einleitung begonnen!! #zitter

Warum wird bei Dir eingeleitet? Bei mir aufgrund des Gewichts des Babys (heute 3900g bei 54cm) und weil ich den Verdacht auf SS-Diabetes quasi vor 3Tagen bestätigt bekommen habe und seit 3 Tagen für nachts Insulin spritzen muß.

Der Arzt im KH sagt, mit jedem weiteren Tag steigt die Wahrscheinlichkeit, dass es eben nicht mehr auf natürlichem Wege klappen könnte und ich möchte sehr ungern einen Kaiserschnitt bekommen!

Also gehts morgen früh um halb 9 rein!! Ich bin sooooooo nervös!!#schock

LG Nad
mit Luis (5) und Miro (38+0)

Beitrag von metalbraut88 18.02.11 - 16:00 Uhr

Habe zu wenig Fruchtwasser und ne extreme Symphysenlockerung dass die ärzte angst haben dass wenn ich länger warte nen beckensprung erleide #schock daher wollen se jetzt schon einleiten damit die kleene ned größer wird #schein zumal es so schlimm ist dass ich garnicht mehr laufen kann vor schmerzen #heul

Maße sind 49cm und 2600 gramm eh etwas wenig aber ja eh nur schätzwerte #schwitz

Beitrag von morena-brasil 18.02.11 - 14:20 Uhr

ich habe auch nur noch 17 Tage bis zum ET:-)
heute geht es mir etwas besser, ansonsten habe ich nur schmerzen und heftige Wehen#schock

bin mal gespannt wann sich mein kleiner auf den weg macht:-)

alles gute#klee

LG
Jenny,Katelyn 2Jahre und Lucas ET-17

Beitrag von sarah2706 18.02.11 - 16:26 Uhr

Da ich heute Nacht ganz plötzlich Durchfall bekam, dachte ich schon, mein Körper entleert sich jetzt als Zeichen, dass es bald losgeht. Aber Pustekuchen. Nix! Keine Wehen.
Das einzigste, das ich merke sind weiterhin Übungswehen, die nicht schmerzhaft sind, hin und wieder ein pieksen im Mumu und ich habe das Gefühl, dass die Kleine sich heute besonders viel im ganz unteren Bauchdrittel, quasi oberhalb des Schambereichs extrem bewegt. Vielleicht sucht sie schon den Ausgang?!

Euch alles Gute!

Sarah (38+1)