Frage an alle mit GKS und Utrogest?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ineu 18.02.11 - 12:56 Uhr

Hallo Ihr Lieben!
Erst mal einen #tasse für alle!

Ich habe mal eine Frage: wie lange nachdem ihr mit Utrogest angefangen habt, seid Ihr schwanger geworden?
Würde mich über zahlreiche Antworten freuen!

Lieben Gruß Eure Inka

Beitrag von fanny32 18.02.11 - 13:05 Uhr

Ich wurde 2 mal im ersten Clomifen-Utrogest-Zyklus schwanger!

Viel Glück!

Fanny (mit Lina 15 Monate und Zwillis #baby#baby10+0)

Beitrag von susi-strolch 18.02.11 - 13:28 Uhr

ich werde nächxstn monat auf gks getestet
ich hoffe auch das s dann schnell klappt

Beitrag von nicki1971 18.02.11 - 14:04 Uhr

Ich hatte im ersten ZK mit Duphaston gleich positiv getestet. Allerdings habe ich es in der 6. SSW gleich wieder verloren. Ich denke, ich hätte mal das Duphaston weiter nehmen sollen.

Nun fange ich morgen mit dem 2. ZK Utrogest an. Obwohl ich mir diesen ZK keine großen Chancen ausrechne.

LG
Nicole