Lefax nimmt das hier wer?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jeanny0409 18.02.11 - 13:13 Uhr

Ich habe seit gut 2 Wochen nach jedem Essen egal was, Darmkrämpfe und Blähungen:-[

Das tut nicht nur weh sondern ist auch höchst unangenehm#hicks

Jetzt habe ich gelesen,dass Lefax sogar damit wirbt dass Schwangere es nehmen können#gruebel

Hat einer von euch das schonmal genommen?

Beitrag von jessi201020 18.02.11 - 13:20 Uhr

ich selber hab es net genommen, aber ich gebe es meinem Kleinen (28 Tage alt), wenn er dolle Blähungen und Krämpfe hat:-D

Bei ihm hilft es super:-p



LG

Beitrag von j.d. 18.02.11 - 13:20 Uhr

Ja, ich!
Das rettet mir momentan die Tage! Ohne ging gar nicht mehr #schwitz
Mir gings so wie du und ich hatte oft das Gefühl gleich zu platzen #hicks
War dann in der Apotheke und die haben mich toll beraten:
Man darf das nehmen und es wirkt #huepf

Also nur rein damit ;-)

Ich wünsche dir alles Gute!

Beitrag von janaste 18.02.11 - 13:31 Uhr

Ich nehm es auch, aber es hilft noch nicht wirklich. Wie nehmt ihr die vor,b bei oder nach dem Essen????
Und wie viele über den Tag verteilt,#Hab die Lefax extra.

LG

Beitrag von j.d. 18.02.11 - 13:35 Uhr

Ich hab diese Kautabletten. Weiß gar net ob das die Lefax Extra sind #kratz und die Packung liegt daheim... Auf dem Blister steht nur "Lefax"

Ich nehm frühs vor dem Frühstück 2 , Mittags vor dem Mittagessen zwei und dann über den Nachmittag+ Abend verteilt nochmal 2-4 nach Bedarf und bei mir hilfts zum Glück sehr gut. Will mir gar net vorstellen wies wäre, wenn die net wirken #zitter

Beitrag von alabama1077 18.02.11 - 14:09 Uhr

Hallo!

Ich habe Sab simplex genommen. Das bekommen die Kleinen auch schon kurz nach der Geburt, wenn sie es brauchen.

LG
Alabama

Beitrag von hasengesicht 18.02.11 - 20:49 Uhr

Hallo,

Du kannst es ohne Probleme nehmen, denn der Wirkstoff (Dimeticon bzw. Simeticon) wird vom Körper nicht aufgenommen, sondern wirkt lediglich "entschäumend".

#liebdrueck