Jetzt auch noch "Große" krank

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von hannah696 18.02.11 - 13:14 Uhr

Hey ihr Lieben,

oh mann...wir waren echt seit Herbst nicht krank und nun kommt es Schlag auf Schlag. Abgesehen davon, dass mir eh kotzeübel ist, hatte ich jetzt noch Sinusitis (mit inhalieren ohne Medis in Griff bekommen). Nun bin ich heut noch krangeschrieben und plötzlich rief der Kiga meiner Tochter (4) an, dass es ihr nicht gut geht und ich sie abholen soll. Oh mann, jetzt ist die arme Maus total fiebrig und schläft hier neben mir, mir ist es auch noch nicht wieder 100 % gut, mein Freund (arbeitet 300 km weg und wir sehen uns nur am WE) kommt erst morgen vormittag und ich bin grad so ein klein bisschen verzweifelt (obwohl ich sonst stark bin). Naja, vielleicht liegts an den Hormonen.

So, das musste ich einfach mal loswerden, ich wünsch euch einen schönen Tag
#herzlich

Beitrag von aires 18.02.11 - 13:45 Uhr

nicht verzweifeln! #liebdrueck
ich kenns nur zu gut!
bin auch seit gut 2 wochen krank, und wird und wird nicht besser :-(
meine motte war zwischendurch auch krank und auch mein mann seh ich nur an den WEs (oder jeden 2.)

du siehst mir gehts ähnlich - vllt tröstet dich das ja ein wenig ;-)

LG
aires