15 Gäste, reichen 3 Kuchen??

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von ronjaleonie 18.02.11 - 13:26 Uhr

Hallo!

Morgen ist der erste Geb meiner kleinen Maus und es kommen 15 Gäste, wovon 5 Kinder sind.

Ich wollte 3 Kuchen machen, Karottenkuchen, ApfelMandelkuchen und Mohrenkopftorte, meint ihr das reicht???

Bin so unsicher, hab aber keine Lust auf tausend Reste...

LG
Nicole

Beitrag von laurentine 18.02.11 - 13:44 Uhr

Hallo,
ich denke ja ! Hört sich lecker an!
Die Kids werden sowieso sicherlich nicht viel Kuchen essen!
z.B. Kindertisch vorbereiten mit z.B. Zookekse oder ABC Kekse ,Obst, Gemüse oder ähnliches hinstellen ...
Mach dir nicht soviel Streß Du sollst von dem Tag auch was haben viel Spaß;-)

Beitrag von schwammerl 18.02.11 - 13:48 Uhr

Hallo,

wir hatten am Sonntag auch 3 Kuchen. Es waren auch 5 Kinder von denen haben 2 ihr Stück Kuchen gegesen die anderen 3 haben ihren angegessenen Kuchen an die Papas weitergegeben. Uns waren 8 Erwachsene und es sind ca. 1 1/2 Kuchen übrichgeblieben.
Also mach dir keinen Stress, es wird schon reichen.

Euch morgen eine schöne Kindergeburtstagsparty.


LG

schwammerl

Beitrag von .roter.kussmund 18.02.11 - 16:03 Uhr

"hab aber keine Lust auf tausend Reste..."

dann sei so freundlich und gib deinen gästen kuchen mit nach hause!