Gewicht

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von destynic 18.02.11 - 13:26 Uhr

So .... nach meiner ersten SS (vor fast 6 Jahren, hatte insgesamt 27kg zugenommen), hängen mir noch immer 10kg fest am Laib, die ich einfach nicht wegbekommen (unzählige Diäten, etwas Sport, andere Ernährung) ...

Jedenfalls mache ich mir jetzt Gedanken wie es in dieser SS sein wird?? Nehme ich wieder so viel zu??? Bekomme ich hinterher alles weg??

Ich weiß - kann mir keiner vorher sagen ;) Und eigentlich ist es auch fast egal wieviel ich zunehme in der SS .... Aber ein bissi Horror davor wieder so extrem rund zu werden und das hinterher nicht alles wieder wegzukriegen hab ich schon.

Hat jemand Tips? Erfahrungen?

Beitrag von mellipirelli1015 18.02.11 - 13:32 Uhr

Hi desty,

mir gehts genau wie dir. Hab in der ersten SS 20kg zugenommen(mein Mann übrigens 18kg;-)). Davon kleben immernoch 10kg wie die Pest an mir.
Bin nun in der 7.SSW und überlege,wie ich einem Desaster entgehen kann!!! Wir essen eh die lette Zeit schon sehr viel Salat etc. Hatten vor der SS mit ner kleinen Diät angefangen. Das behalte ich auch bei. Das Problem ist, wenn ich hunger bekomme wird mir sofort schlecht. Muß dann ganz schnell was essen. Herrjeh, wo soll das blos hinführen?

LG
Leidensgenossin Melli#winke

Beitrag von mellipirelli1015 18.02.11 - 13:34 Uhr

..bloß...

Beitrag von pegsi 18.02.11 - 13:34 Uhr

Eine Diät in der Schwangerschaft ist gar nicht gut für Dein Kind. Wenn Du Dich vernünftig ernährst, ist das auch völlig überflüssig.

Wenn Du Hunger hast, dann iß. Bist Du 9-12 Monate nach der Geburt noch unzufrieden mit Deiner Figur, kannst Du immer noch diäten.

Beitrag von pegsi 18.02.11 - 13:33 Uhr

Wenn Du mit 10kg mehr startest, ist die Wahrscheinlichkeit sehr groß, daß Du bei einigermaßen gesunder Ernährung weniger zunimmst als letztes Mal.

Ich habe in der ersten Schwangerschaft 25kg zugenommen und dann durchs Stillen (so richtig angekurbelt, als ich zusätzlich auch wieder arbeiten gegangen bin) 30kg abgenommen, ohne dafür etwas tun zu müssen.

Beitrag von mellipirelli1015 18.02.11 - 13:42 Uhr

Ja das mit der Diät ist mir wohl bewusst. Aber ich denke Salat kann nicht schaden. Im Gegenteil. Und da ich zum Glück noch nicht zum Karnickel mutiert bin, esse ich auch noch "normale Dinge";-)
Ich trinke sehr viel und bete zu Gott, daß er gnädig mit mir ist#schein

LG

Beitrag von pegsi 18.02.11 - 13:43 Uhr

Nein, wenn Du ihn gut wäschst, wird er Dir nicht schaden. Es klang nur so, als ob das Dein Hauptnahrungsmittel wäre, und da Salat so gut wie keine Nährstoffe hat, wäre das halt für Deinen Zwerg nicht gerade optimal. :-)

Beitrag von mellipirelli1015 18.02.11 - 13:47 Uhr

Oh nein, das ist er sicher nicht. Vom vielen Kauen hab ich schon Muskelkater im Kiefer bekommen. Also nichts für ungut:-p

Beitrag von pegsi 18.02.11 - 13:49 Uhr

Wahrscheinlich hast Du jetzt schon durch das Kauen mehr Kalorien verbrannt als zu Dir genommen. *lach*

Ich ess ja auch gerne Salat: Kartoffelsalat, Nudelsalat... ;-)

Beitrag von eve1182 18.02.11 - 13:51 Uhr

also mir ist es echt ein Rätsel wie man überhaupt soviel zunehmen kann?? lassen wir mal das Wasser außen vor...
ich habe 6kg zugenommen in meiner 1. SSW
hattet ihr alle den sooooo großen hunger???

LG
Eve

Beitrag von pegsi 18.02.11 - 13:54 Uhr

Also ich kann ja nur für mich sprechen, aber ich habe einfach einen gesunden Körper, der gesunde Fettreserven für die Stillzeit angelegt hat. Wie meinem Posting zu entnehmen ist, wars ja auch nötig.
6kg Gewichtszunahme ist viel zu wenig - es sei denn, Du warst vor der Schwangerschaft übergewichtig.

Beitrag von sephora 18.02.11 - 14:12 Uhr

Naja, da braucht man nicht drüber zu streiten, dass 6 kg eigentlich zu wenig sind. Aber 27 kg sind auch einfach mal zu viel...ich denke, so um die 15 kilo ist alles noch im Rahmen. wenn man sehr schlank ist auch mehr..so hat es mein Arzt zumindest gesagt. ABer über 20 kg sollte man nicht zunehmen.

Versuche dich normal zu ernähren und zu bewegen. Klar hat man so seine Gelüste, die kann man ja auch befriedigen, aber es muss sich im Rahmen halten.

lg

Beitrag von marlenne2011 18.02.11 - 14:43 Uhr

Huhu
manche hier haben immer die besten Ratschläge,anscheinend!
Gesund essen,meinst du nur weil man fast 30kilo zunimmt ernährt man sich nicht gut???
Bin jetzt zum 3mal schwanger und lebe sehr gesund,wenig süsses viel obst,gemüse,pute etc.und dennoch hab ich in jeder ss 30kilo zugenommen.Habe nur immer das glück gehabt das alles schnell wieder runter war.
Nicht jede schwangere kann so glück haben und nur 6oder 15kilo zunehmen.
Wer weiß wie viel du jetzt zunimmst.

Lg.

Beitrag von wildehummel0815 18.02.11 - 19:14 Uhr

6 kg ist m.E. viel zu wenig Gewichtszunahme.
Ich habe auch viel zugenommen in meiner 1. SS und habe mich sehr gesund ernährt. Nur konnte ich leider der Schokolade nicht abschwören (und das esse ich normalerweise nicht). Ausserdem habe ich keinen Sport mehr gemacht. Ruck zuck waren 25 kg drauf, die ich innerhalb eines Jahres wieder drunten hatte. Ich habe jedoch nicht hemmungslos bei Burger King gefressen oder mir jeden Mittag eine halbe Torte reingestopft.
Meine Mutter hat ebenfals in allen SS viel zugenommen. Ich denke, es ist auch ein Stück weit Veranlagung.
Da ich in der SS imme noch Sport mache, hält sich die Gewichtszunahme bislang auch in Grenzen.

Beitrag von niki2007 18.02.11 - 14:17 Uhr

Hallo,
ich habe bei beiden SS ca.20kg zugenommen. Nach meiner zweiten war ich innerhalb von 3 Monaten ca. weniger als vorher! hab damals mit 61 kg gestartet und hab nach der entbindung zum Schluss nur noch 56 kg gehabt!!!
Anscheinend habt ihr so liebe Kinder, dass ihr keine Arbeit habt!!!
Ich war nur am rennen, hatte keine 5 min zum sitzen. hab keine Diät gemacht, dass Gewicht wurde von ganz alleine immer weniger!!!
Und jetzt bin ich in der 16ten Woche und hab ca 3 kg zu genommen.
Diesmal achte ich sehr darauf nicht wieder 20kg zu zu nehmen. Essen sehr gesund....

Lg Nadine