gebärmutterhalskrebs

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von darkshine72 18.02.11 - 13:43 Uhr

Wer kennt sich mit gebärmutterhalskrebs aus? kann man da noch einfach schwanger werden?

lg darki

Beitrag von miss_bucket 18.02.11 - 13:44 Uhr

was meinst Du, nach der Behandlung? oder waehrend dessen?

Beitrag von darkshine72 18.02.11 - 13:44 Uhr

nach der behandlung

Beitrag von miss_bucket 18.02.11 - 13:54 Uhr

ich denke, das kommt drauf an, in welchem Statium der Krebs war, ob alles entfernt werden konnte und welche Therapie gemacht wird (Bestrahlung, Chemo), das kann ja schon einen Einfluss auf die Fruchtbarkeit haben.

Wenn der Krebs fortgeschritten ist, kann es auch zu einer total-op kommen, in diesem Fall ist dann keine SS mehr moeglcih.

Beitrag von nine55 18.02.11 - 13:55 Uhr

Also ich habe selber den Krebs und mir hat man gesagt ich soll Schwanger werden, denn dadurch würde er sich verändern heißt entweder weg gehen oder sich zu 80% verbessern. Hast du denn nu die Viren oder hast du schon richtig einen und musst deine Gebärmutter rausnehmen lassen? Und welche Behandlung wurde durchgeführt?

Beitrag von darkshine72 18.02.11 - 14:03 Uhr

bei mir wurde der krebs am gebärmutterhals mittels laser entfernt ich befand mich im stadium zwei aber musste keine chemo über mich ergehen lassen. das ganze war letztes jahr so im frühling. seit diesem zeitpunkt versuchen wir sprich ich und mein mann ein kind zu zeugen.

Beitrag von bienchen189 18.02.11 - 14:27 Uhr

Klingt als hättest du ne Konisation gehabt (dir wurde ein flacher konus aus dem Gebährmutterhals geschnitten) Wenn das letztes Jahr im Frühling war, gibts keine Bedenken,dass du jetzt schwanger werden kannst. Nur 4 Monate danach sollte man nicht schwanger werden,da es sonst unter Umständen zu einer Muttermundsschwäche kommen könnte. Aber bei dir ist sicher alles verheilt. Also: Viel Glück und Spaß!!!!!

Beitrag von darkshine72 18.02.11 - 14:31 Uhr

hallo bienchen

danke für die antwort das tönt doch gut. hatte zwar im oktober einen stillen abgang in der 7ssw. habe aber jetzt ein leichtes ziehen im unterleib das sich bis zum rücken ausstrahlt wäre schön wenn es jetzt geklappt hat..

liebe grüsse

darki

Beitrag von nine55 18.02.11 - 15:04 Uhr

Normalerweise müsste es klappen ;)

Wünsche dir viel Glück und viel spaß

Beitrag von darkshine72 18.02.11 - 15:07 Uhr

danke nine#liebdrueck