4 Wochen nach AS wieder SS-Symptome

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von evengeline87 18.02.11 - 14:28 Uhr

Hallo ihr Lieben

Meine AS ist jetzt fast 4 Wochen her und ich habe pünktlich an Tag 14 wieder einen ES gespürt.

Nun fühle ich mich seit ein paar Tagen sowas von schwanger..

Ich habe Unterleibsziehen das sich anfühlt wie die Dehnungsschmerzen in der SS, mir ist ab und an übel und ich bin wieder ständig müde.

Heute morgen wollte ich mit dem Lockenstab Locken in meine Haare drehen aber die haben nicht gehalten.. Dann nochmal mit Lockenrollen und Schaum und Haarspray versucht aber ohne Erfolg.. Bin dann in Tränen ausgebrochen weil ich doch Locken wollte. Hab dann die Hunde angeschissen weil sie mich genervt haben und es tat mir sofort wieder leid.

Und dann war ich völlig überzeugt davon dass mein Kaffee nach Spinat schmeckt.. Meine Ma und mein Schatz meinten aber er schmeckt normal..

All das hatte ich bei der letzten SS auch..

Ist das nur eine Hormonelle Umstellung und hattet ihr das auch oder spricht das wirklich ehr für eine SS?

Danke schonmal!

Liebe Grüße

Beitrag von schne82 18.02.11 - 15:03 Uhr

es kann beides sein - ist es denn theoretisch möglich, dass du #schwanger bist? habt ihr direkt nach der AS wieder losge#sex??? :-)

halte es aber - ehrlich gesagt (nicht böse sein) - für ne Hormonumstellung! Drück dir trotzdem die Daumen!

Beitrag von muttidiezweite 18.02.11 - 15:04 Uhr

Ich glaube auch nicht dass die die frage jemand hier beantworten kann, denke dass du es wissen musst ob mit deinem mann geschlechtsverkehr hattet oder nicht???

Beitrag von evengeline87 18.02.11 - 15:08 Uhr

Ja na klar hatten wir ungeschützten GV sonst würde ich das ja nicht in Erwägung ziehen ;)

Würde nur gerne wissen ob es jemandem auch so geht / ging und das normal ist oder ehr ungewöhnlich?

Beitrag von claudia-claudia 18.02.11 - 15:15 Uhr

Also meine beste Freundin war auch 4 Wochen danach direkt wieder schwanger - und hat es auch gleich gespürt. Die hatte allerdings keine AS, sondern einen normalen Abgang in der 5. oder 6. SSW. Es ist also möglich, wenn auch vielleicht eher ungewöhnlich. Drück dir auf jeden Fall die Daumen #huepf

Beitrag von panterle 18.02.11 - 15:26 Uhr

#winke

ich sag mal so, das was Du machst so kurz nach der AS ist verantewortungslos:-p. Na hoffentlich bekommst Du nicht wieder eine FG und bleibst diesmal wenn Du #schwanger sein solltest auch #schwanger.
Ich selbst hatte am 04.02. in der 7. SSW eine AS

Ich hab das befolgt was mein FA mir geraten hat.

1. die Blutung nach der AS abwarten,die ging bei mir bis 13.02., dann erst wieder #sex haben, hab ich erst nach 2 Wochen ( sprich heute) und das mit Kondom wegen evtl. Infektionsgefahr.

2. Wir sollen die 1. Mens nach der AS abwarten damit sich die Gebärmutterschleimhaut wieder auf/abbauen kann, damit es bei der nächsten SS nicht wieder zur FG kommt.

3. Im April darf ich wieder #schwanger werden.

Ich werde die Sachen meines FA auf jedenfall befolgen, da ich kein Risiko eingehen möchte, und meinem Körper 2 Monate Pause gönnen will.

Übrigens mir war bis diese Woche Montag sowas von Dauerübel, weil der Körper noch tatal auf #schwangerschaft eingestellt war, obwohl kein Kind mehr weiterwächst. Mein FA sagt, daß sei völlig normal, da sich der Körper wieder auf NICHT#schwanger umstellen muß, bzw. Gebärmutter usw. sich wieder zurückbildet.

Wenn Du wieder so kurz nach AS #schwanger bist, dann wünsche ich Dir viel #klee und alles Liebe & Gute.

VG panterle#herzlich

Beitrag von evengeline87 18.02.11 - 15:38 Uhr

Das war bereits meine 2. FG nach der ersten haben wir auch alles befolgt und sogar 3 Monate gewartet.. Und es ging wieder schief..

Dieses mal verlasse ich mich auf meinen Körper.. Wir haben von der FA das OK bekommen und durften weiter machen sobald die Blutung weg ist. Das haben wir auch gemacht.

Bei mir waren die SS-Anzeichen direkt nach der AS weg und sind auch nicht wieder gekommen bis jetzt und das finde ich seltsam..

Liebe Grüße

Beitrag von panterle 18.02.11 - 15:42 Uhr

na wenn Dein FA Dir das ok gegeben hat, jetzt schon loszu legen #bitte, alle Achtung #pro.

Wenn Dein Körper Dir nun wieder SS-Anzeichen gibt, kann Dir wohl nur ein SS-Test oder ein Fa-Besuch Gewissheit bringen. Wie weit bist Du denn ? wann ist Dein NMT ?

VG panterle#herzlich

Beitrag von evengeline87 18.02.11 - 15:55 Uhr

Ich habe nächste Woche Mittwoch einen ganz normalen FA Termin bis dahin warte ich einfach ab..

Habe noch 3 Tage bis zum NMT..

Beitrag von panterle 18.02.11 - 16:21 Uhr

na dann würde ich bis Mittwoch den Fa-Termin abwarten, was zum Vorschein kommt ;-).

VG panterle#herzlich