Faust in Mund

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von bobb 18.02.11 - 15:33 Uhr

Muß mal fragen,weil ich nicht mehr weiß,wie es bei meiner Großen war.

Meine Lütte ist nun 11 Wochen und 2 Tage.Vor 4 Wochen hab ich schon den ersten Zahn leeeiiicht im Ansatz gespürt.Er ist auch zu sehen,noch nicht durch.Ist ja eh sehr früh.So,nun hat sie die Tage ständig die Faust im Mund und wütert damit rum und sabbert wie verrückt.
Ist das nun vom Zahn oder normal vom Alter mit der Faust?

Danke schon mal!

Beitrag von nsd 18.02.11 - 15:37 Uhr

Hi!
Das macht Fiona auch schon seit ein paar Wochen, sabbert, Faust im Mund, rote Backen. Was es genau ist weiß ich nicht. Eine ehemalige Kinderschwester hat gesagt, dass Fiona mit den Zähnen kämpfen würde, nachdem sie sie gesehen hat. Vllt. machen sich die Zähne auf den Weg.

Beitrag von spiezerli 19.02.11 - 08:41 Uhr

Hallöle,

Jonah (12 Wochen) macht das schon lange. Oft will er sich gleich beide Fäuste in den Mund stecken. Ich glaube, er entdeckt so seine Hände.#verliebt

Deine Kleine kriegt die Zähne ja suuuuuuuuuuuuperfrüh!!!!!!#schock

Lieber Gruss