gestern 1. fg in 5. woche - vieeeele fragen!

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von biene1706 18.02.11 - 17:45 Uhr

hi, ich bin heute aus dem kh gekommen, wurde da stationär aufgenommen weil ich starke blutungen hatte und der hcg erst auf 14, dann auf 8 runter ist.
durfte aber nach hause gehen, muss am mo zum fa der nachschauen soll ob der hcg auf null runter ist und ich somit keine as haben muss...
meine fragen nun:
wie lange habt ihr geblutet?
hat jemand von euch ne gerinnungsstörung? (ich habe eine)
ist der erste tag der blutung von der fg mein erster zyklustag???
wann habt ihr es wieder probiert?

vielleicht könnt ihr mir die ein oder andere antwort ja geben, wäre sehr dankbar, habe mich über eine fg bisher nicht informiert...

danke!

Beitrag von leon-maxy91 18.02.11 - 19:00 Uhr

hallo biene1706
erst mal tut es mir leid ...was du erleben musstest ist sehr schlimm... hatte auch am 2.02 eine fg...und weis wie du dich fühlst ...:(
ich habe vielleicht ein paar antworten auf deine fragen.
also.... ich hatte eine normale blutung von 5 tagen so wie es immer war und
den tag der fg habe ich als ersten zyklustag gerechnet...
mit gerinnungsstören kenne ich mich aber weniger aus, hatte es noch nie..
und zu deiner letzten frage..ich werde diesen monat erst einmal vergehn lassen aber nächsten monat versuchen wir es wieder...
denn die gebärmutterschleimhaut sollte sich einmal auf und wieder ab bauen ...so sagte es mir mein arzt..
also mach dich nicht verrückt... ist leicht gesagt ich weiß ..
drücke dir die daumen das es beim nächsten mal ohne probleme klappt.. hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen. lg jenny

Beitrag von biene1706 18.02.11 - 21:41 Uhr

danke.... mein mann und ich wir sind auch noch sehr traurig..... hattest du eine as??? ich brachte bis jetzt keine, der wert muss halt nur noch ganz auf null sinken.
nimmst du weiter folsäure???

lieben gruß

Beitrag von leon-maxy91 19.02.11 - 08:19 Uhr

Guten morgen..
ich kann mir gut vorstellen wie traurig ihr darüber seit, es ist ja auch nicht einfach..
nein ich brauchte keine AS das ist mir zum glück nach dem ganzen stress erspart geblieben mein HCG wert war nach einigen tagen schon wieder auf null gesunken. ja ich nehme weiter folsaüre.. (hab nur wieder das rauchen angefangen) ;(
war es deine erste ss?
lg jenny