Bin soooooooo unsicher

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von steffi1601 18.02.11 - 17:58 Uhr

Hallo,
bin jetzt in der 31 ssw.
Und ich mache mir schon Gedanken wie ich entbinden soll.
Bei meiner Tochter wurde vor fast 3 Jahren ein Kaiserschnitt gemacht, da sie in BEL lag.
Jetzt liegt unsere zweite Maus richtig rum. Man liest ja so viel. Bin total verunsichert. Soll ich es normal versuchen? Oder wieder einen Kaiserschnitt wählen.

LG Steffi

Beitrag von fienchen007 18.02.11 - 18:05 Uhr

eine meiner Freundinnen schwärmt von einer Wannengeburt im warmen Wasser ... soll wenig schmerzhaft sein. Das Gewebe ist wird schön weich und so ...

Wäre das was für dich?

Beitrag von steffi1601 18.02.11 - 18:09 Uhr

Ich bade total gerne. Habe ich auch schon drüber nach gedacht ;-)

Beitrag von fienchen007 18.02.11 - 18:06 Uhr

eine andere Freundin hatte erst einen KS, danach eine "normale" Geburt.
Ging fix und schnell. Nach einer Stunde war alles erledigt.

Also, was spricht für dich dagegen?

Beitrag von steffi1601 18.02.11 - 18:07 Uhr

Habe Angst das die Narbe reißt. Das Kind ist wohl groß und schwer.

Beitrag von adventicia 18.02.11 - 19:49 Uhr

Hi...
Wenn ich an deiner Stelle wäre, dann würde ich es auf jeden fall versuchen!!!
Meinen großen Sohn habe ich spontan entbunden und wenn es bei den Zwillis möglich gewesen wären, dann wäre das meine erste Wahl gewesen!

Aber letztendlich musst du das selber für dich entscheiden! Mach dich nicht verrückt, du wirst dich sicher für das richtige entscheiden!

Alles Gute#klee weiterhin!

Lg
Nicole mit Kevin 6 Jahre und Len&Fynn 15 Monate#verliebt