Ständig Kopfweh und eingerissene Mundwinkel?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von verena1893 18.02.11 - 18:13 Uhr

Hallo ihr Lieben,
die Frage steht ja schon oben. Bin jetzt in der 16. Woche und das schlaucht ganz schön, vor allem da ich noch 2-jährige Zwillinge habe die mich ganz schön fordern.
Liebe Grüße
Verena

Beitrag von leechen1986 18.02.11 - 18:23 Uhr

das hört sich danach an, als würdest du zu wenig trinken. liegts vielleicht daran?

Beitrag von irish.cream 18.02.11 - 18:25 Uhr

Beides ist ein Symptom für Eisenmangel..

wann wurde denn das letzte mal dein Hb-Wert beim Gyn kontrolliert?

Mir geht es auch so # Dauermüdigkeit/Erschöpfung.. und mein Hb liegt schon unter 10 #schmoll

Lass es mal lieber kontrollieren
Tanja mit Brian (3) und Amy (33.ssw)

Beitrag von verena1893 18.02.11 - 19:03 Uhr

Die letzte Blutentnahme war vor ca. 8 Wochen - nächsten Mittwoch geh ich wieder zur Kontrolle. Stimmt, damit hatte ich schon bei meiner letzten SS zu kämpfen, gar nimmer dran gedacht.
Und ein Trinkmeister bin ich auch nicht.