Einistungsblutung??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von zograna78 18.02.11 - 18:20 Uhr

Hiho #winke, bin neu hier und hoffe Ihr könnt mir helfen. Seit fünf Monaten prob wir Schwanger zu werden. Mein Zyklus dauert so um die 29 Tage, wobei es immer 2 Tage vorher mit ein paar Tropfen anfängt. Aber nu zu meinem Problem, mehr oder weniger. Also, laut Ovutest und Kalender hatte ich meinen eisprung am 6 feb, hatten in dem zeitraum GV), am 16 hatte ich ganz leichte Blutung (Morgens wat auf dem Toipapier). Die dann 2 STd später weg waren. Am 17 hatte ich es abends ein wenig auf dem Toipapier. Heute ist es so, das es bräunlich ist mit wenig Blut. Kann es eine Einistungsblutung sein?? LG

Beitrag von sun11ny 18.02.11 - 18:55 Uhr

Das ist leider schwer zu sagen, da es bei ES+12 auch schon die Anzeichen deiner Mens sein können :-|
Ich würde noch das Wochenende abwarten und es sonst am Montag mit einem SST versuchen.
#winke

Beitrag von joy2305 18.02.11 - 18:56 Uhr

wann wärst du denn wieder dran warte bis da ab. Ich habe leicht gelblichen Ausfluss und bin 5 Tage drüber hatte aber keine Blutung mit drin