Mal ne Frage zu Facebook - Freundschaftsanfragen bestätigen !!??

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von puschel80 18.02.11 - 19:19 Uhr

Hallo,

also gestern hat mir ein Bekannter eine Freundschaftsanfrage geschickt. Ich dachte ich hab auf Bestätigen geklickt und nun steht da wenn ich auf seinen Namen klicke: "Freundschaftsanfrage versendet" #kratz aber hat ich doch gar nicht. Er hat mir ja eine geschickt #kratz

Muss er das jetzt nochmal bestätigen oder wie??

Lg

Beitrag von pieda 18.02.11 - 19:34 Uhr

Sieht für mich ganz danach aus, als hättest ausschliesslich DU eine Frage versendet...
Wie dem auch sei, ja jetzt muß er sie (nochmal) bestätigen und dann seid Ihr endlich "Freunde"--lach...

Er kann Dir doch keine geschickt haben, weil es gibt ja nur bestätigen oder ignorieren, aber es war ja beides nicht der Fall, also von daher...?!

Lg, P.

Beitrag von petra24 18.02.11 - 19:41 Uhr

Ja, das hatte ich vor kurzem auch! Frag mich nicht warum. Ich kannte die Person aber gar nicht und hab die ANfrage erstmal angenommen um an den Fotos zu sehen ob ich die Person kenne oder nicht... Dann stand da: Freunschaftsanfrage versendet...

Facebook spinnt sowieso ganz oft! Vor allem der chat

Beitrag von engel_in_zivil 18.02.11 - 20:18 Uhr

facebook hat ein problem mit der deutschen übersetzung....

Beitrag von moni.1980 18.02.11 - 21:50 Uhr

Guten Abend,

ich würde sagen diese Freundschaft wurde von jemanden vorgeschlagen (gemeinsamer Freund) der versendet das und dann bekommt Ihr beide diese Anfrage und beide müssen bestätigen.

LG
Moni.

Beitrag von wolke151181 19.02.11 - 22:23 Uhr

Ja, seh ich auch so!