Kein Toxo getestet ..

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von wunschkiind 18.02.11 - 19:22 Uhr

Huhu ,

hab mir vorhin mal den Befund von der Feindiagnostik durchgelesen dann hab ich gesehen das bei Toxoplasmose `` // `` stand , hab dann mal in meinem Mutterpass nachgeschaut und gesehen das ich garnicht auf Toxoplasmose getestet wurde.#zitter Bin jetzt 16 ssw was soll ichn jetzt machen ?

Lg , Tina+Mini:-)

Beitrag von sunflower79 18.02.11 - 19:26 Uhr

Hallo,
ich musste meinem Fa sagen, dass ich gerne toxo getestet werden möchte. von selbst hat er nix gesagt. kannst dich doch immer noch testen lassen.


lg sun

Beitrag von wunschkiind 18.02.11 - 19:28 Uhr

Ahh ok , na dann werd ich das nächste Woche mal beim Gyn erfragen !

Dankeeschööön;-)

Beitrag von kaka86 18.02.11 - 19:30 Uhr

Ich wurde auch nicht auf Toxo getestet, weil mein Doc das nicht für nötig hält!

War schon in der 1. SS und jetzt auch wieder!

Es ist keine routine und muss eigentlich auch ohne Verdacht selbst gezahlt werden!

LG
Carina

Beitrag von trischa12 18.02.11 - 19:38 Uhr

Ich habe den Test machen lassen nachdem ich mich bei meiner FA danach erkundigt hatte. Da meine eltern bald wieder eine Katze haben werden hab ich das für notwendig gesehen. Ich musste den Test selbst bezahlen, ich glaub 48 Euro hat das gekostet. Meine FA fand es eine gute Idee grad bei einer jungen Katze mit Katzenklo :) Wann man den Test macht ist egal, je früher desto besser. Ich bin zum glück immun da ich das wol mal hatte.

Beitrag von daszweitekind 18.02.11 - 19:51 Uhr

ganz erlich für unnötig häklt ers ? dummer arzt !
hätte ich nicht getestet ja den würde mein kind stock behindert werden!
gotseidank habe ich getestet!
und darf 4 tableten an tag schlucken! und das verhindert das mein baby was abbekommt! ach und ich bin mit katzen gross geworden (katzenklo gemahct alles) und war nicht imun und hab es jetz bekomm!

Beitrag von gg82abt 18.02.11 - 19:50 Uhr

Hi,

Toxo ist "Privatvergnügen" und wird vom FA nur gemacht wenn man es möchte.
Da wir 2 Katzen haben und unser Kater (hab ihn testen lassen) Toxo positiv ist habe ich den Test machen lassen und da kam bei mir raus wie auch in der 1. SS Toxo negativ.
Das heist ich muss mit jeder neuen SS den Test direkt am Anfang und dann in der 20. und 30. SSW machen lassen.

Kostet bei meiner FÄ gesamt ca 60€

LG Simone mit Tim (16 Monate) und #ei (5.SSW) und #stern im #herzlich

Beitrag von sunnygirl1978 18.02.11 - 20:11 Uhr

Hallo,

kein Stress. Den Test musst du selbst zahlen - also sagen dass du ihn möchtest. Wir haben zwei katzen und ich habe ihn erst 24. machen lassen is wieder negativ. Meine Ärztin meinte sie hat jetzt in den ganzen Jahren erst eine Schwangere gehabt, die sich damit angesteckt hat.

Du kannst den Test also jetzt machen und wenn du möchtest später nochmal .

Beitrag von kathrin19 18.02.11 - 20:22 Uhr

Ich wurde bei meiner 1 und 2 auf Toxo getestet und musste nie was zahlen! Jetzt wollte ich mich nicht testen lassen weil ich schon antikörper habe!

Ich wurde gefragt ob ich katzen habe oder köntakt habe! Und ich habe konkt mit Katzen bei meinen Eltern und schwiegereltern! Da hätte ich auch nichts dieses mal bezahlen brauchen!

Jetzt ist es schon zuspät! Weil wenn du keinen schutz hast bekommst du was gespritzt meinte meine FÄ! Das geht aber nur bis zur 12SSW.

LG kathrin 19SSW