Mein Zyklusblatt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mareike91 18.02.11 - 19:53 Uhr

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/945983/569831 Kenn mich da noch net so aus und zum tempi messen komm ich nicht immer weil ich immer von 7 morgens bis 7 abends arbeite...

Beitrag von 20carinchen04 18.02.11 - 19:57 Uhr

Hallo

Leider erkenn ich darauf gar nichts.#schmoll

Du solltest schon täglich messen. Grad die ZS Angaben sagen nicht allzu viel aus..

Und, wenn du um 7 Uhr arbeiten musst, kannst du doch auch um 5 Uhr messen. Eben dann, wenn du aufstehst.#kratz Da spielt die Uhrzeit keine Rolle..

LG

Beitrag von mareike91 18.02.11 - 20:00 Uhr

Kann ich gleich nach dem aufstehen messen? wiel irgw. hab ich mal gelesen dass man ne halbe stunde noch liegen bleiben soll...

Beitrag von missreef 18.02.11 - 20:03 Uhr

Nein, vor dem Aufstehen. #winke:-p#rofl
Also wenn der Wecker klingelt nicht aufstehen, sondern gleich messen.;-)

Beitrag von missreef 18.02.11 - 20:00 Uhr

hallo mareike,

Tempi soll man eigentlich immer in der Früh nach 6 Stunden Schlaf messen.
Denn es geht hier um die Basaltemperatur und die soll man jeden Morgen am besten immer um die gleiche Zeit messen.

LG
und viel Glück
Missi#blume

Beitrag von f.anni 18.02.11 - 20:00 Uhr

Hallo Mareike!
Aus deinem ZB lässt sich nicht wirklich was erkennen. Zumindest nicht anhand der Tempi #kratz Wenn du den ES so vermutest, wie du ihn eingetragen hast, dann müsstest du ja schon über NMT sein und könntest testen (wenn ich jetzt richtig geschaut/gerechnet hab).
Warum hast du denn zu so späten Zeiten (13 oder 19 Uhr) Tempi gemessen? #kratz
Wenn du jeden Tag regelmäßige Arbeitszeiten hast, dann ist es doch leicht mit dem Messen. Jeden Morgen direkt nach dem Aufwachen und vor dem Aufstehen messen. #pro
Wünsch dir viel Glück

Beitrag von mareike91 18.02.11 - 20:08 Uhr

Ich steh immer kurz vor kanpp auf.... Habe heute abend getest war Negativ. Wahrscheinlich hat sich alles verschoben weil habe am 18.jan. meine Pille abgesetzt.... wie ist das eigtl. hat man auch einen es wenn man seine tage nicht hat? Im i-net steht überall was anderes gibts hier vllt jmd. der trotzdem schwanger geworden ist?

Beitrag von f.anni 18.02.11 - 20:27 Uhr

Vielleicht stellst du dir deinen Wecker einfach 5 Minuten eher. Zum Tempi-Messen gehört ein wenig Disziplin dazu. #pro
Allerdings gewöhnt man sich schnell dran und man macht es fast von ganz allein. Messe meine Tempi jetzt seit über einem Jahr und bei mir gehört es morgens einfach dazu. Durch das tägliche Messen lernt man sich selbst ziemlich gut kennen und ich kanns nur empfehlen! #bla

Wenn du deine Pille gerade erst abgesetzt hast, dann kann es einige Monate dauern, bis sich dein Zyklus eingependelt hat. Es gibt hier einige, die bis zu 60 Tage und mehr auf ihre Mens gewartet haben, nachdem sie die Pille abgesetzt haben.

Um schwanger zu werden musst du einen ES haben. Das Ei muss springen und befruchtet werden und dann muss es sich einnisten und halten.

#klee