Noch eine Frage zur Impfung?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von cita74 18.02.11 - 20:06 Uhr

Hallo!
Haben vor vier Wochen Sechsfach Impfung plus Pneumokoken geimpft.
Max ging es eine Woche lang ,gar nicht gut!#schmoll
Er hat danach noch eine Mittelohrentzündung bekommen!
Jetzt überleg ich ,wie lange ich zwischen der ersten Impfung und der zweiten zeit vergehen lassen kann.
Er ist grad so gut drauf .Hab Bedenken das der Schutz dann nicht gwährleistet ist ,wenn wir zu lange warten.
Was haben Eure Kinderärzte dazu gesagt?
Wieviel Zeit habt ihr zwischen den Impfen gelassen?
Danke für eure antworten
LG.Cita

Beitrag von 19mausebaer85 18.02.11 - 20:16 Uhr

hallo

mein kleiner wurde letzte woche Di geimpft und da sagte mir die arzthelferin das es 4 bis 6 wochen dazwischen ok sind, da die kleine ja auch mal krank sein könnten.


LG mareike + Jannick 2 J + Jonas 2 mon