verdammt...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von bubu007 18.02.11 - 20:09 Uhr

... gerad noch am anfang... und schon lässt mich scheinbar mein bindegewebe im stich...

mädels: ich glaube ich fange an zu reißen... scheisse... nur ganz wenig und noch klein, aber hallo? jetzt schon? das muss doch nun wirklich nich sein...

kennt das vielleicht nochjemand? irgendwelche aufbauenden worte???

Beitrag von erdbeerschnittchen 18.02.11 - 20:11 Uhr

Augen zu und durch..und cremen nicht vergessen.;-)

Wenn du die Veranlagung dazu hast wird dir das auch nicht viel nützen-leider.

Beitrag von bubu007 18.02.11 - 20:12 Uhr

creme und öle ja schon wie ein weltmeister... blöder verdammter mist... :(

Beitrag von erdbeerschnittchen 18.02.11 - 20:16 Uhr

Ost mir in der ersten Schwangerschaft auch passiert-in der 37.SSW riss mir dann das Gewebe.#aerger
Aber sei wenigstens damit getröstet,dass es nach 1-2 Jahren wieder verblasst.
Ich drück dir die Daumen das es nicht so viel wird.
Andererseits ist es etwas ganz natürliches an dem man sieht das du schon Mama bist.Versuche Stolz und positiv damit umzugehen.;-)

Beitrag von curlysue86 18.02.11 - 20:36 Uhr

Hallo! In der 9 Woche kann da aber wirklich noch nichts reißen da hat man doch noch lange gar keinen Bauch;-)
Bei meiner ersten SS bin ich auch gerissen aber erst viel später!!!
Was soll ich sagen klar ist das sch.... und hässlich aber ich habe ja was ganz tolles dafür bekommen:-)
Liebe Grüße!!!!#winke

Beitrag von blumella 18.02.11 - 21:31 Uhr

Ich weiß nicht, ob es tröstet, aber so kannst Du Dich wenigstens schon mal damit auseinandersetzen. Ich war bis eine Woche vor der Geburt streifenfrei und hatte wirklich nicht mehr damit gerechnet, als ich dann doch noch die unschönen Streifen bekam...