Blutung bei Einnistung?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von genka 18.02.11 - 20:19 Uhr

hallo an alle,
ich habe eine frage:
Hat frau bei der Einnistung immer leichte Blutungen (schmierblutung) oder auch gar keine?
Danke...

Beitrag von knutschi2009 18.02.11 - 20:21 Uhr

Hallo


Nun das ist bei jeder Frau anders ich habe bei meinen 3 Schwangerschaften
nie eine einistungsblutung gehabt
wie gesagt ist bei jedem anders



lg

Beitrag von carobienchen2512 18.02.11 - 20:22 Uhr

es gibt frauen, welche über eine sogennate einnistungsblutung berichte, aber es gibt auch viele, bei denen es diese nicht gab #winke ist also nicht zwingend erforderlich...

Beitrag von kruemelchen1901 18.02.11 - 20:28 Uhr

Hallo,

ich hab bei fünf Schwangerschaften nie eine gehabt.

lg

nicky

Beitrag von floeckchen411 18.02.11 - 20:37 Uhr

Hi, ich habe gerade erst frisch posiziv getestet und muß sagen, ich hatte wirklich so was wie eine Einnistungsblutung. An dem einen Tag hatte ich ein wenig Blut mit ganz viel Zervixschleim am Toilettenpapier und am nächsten Tag hatte ich braunen Zervix in meiner Slipeinlage und auch beim Abwischen wars braun. Aber nun ist alles wieder weg. (Ich hatte mir schon Sorgen gemacht, dass mein Krümel gehen will)

Beitrag von ---stephanie--- 18.02.11 - 22:18 Uhr

Bei meiner Tochter hatte ich eine.
Nun warte ich drauf, war aber nichts und test 4 mal negativ- Periode is heute 3 Tage drüber hmmmmmmm????
Hab mich aber auch total auf die einnistungsblutung vertseift