Überbrückungsgeld-brauche mal schnell Hilfe

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von tina821982 18.02.11 - 20:21 Uhr

Hallo erst einmal,

ich hoffe ich bekomme hier zügig Antworten

ich bin seit Ende Januar arbeitslos gemeldet da ich eine TaMu bekommen habe, war wegen fehlender Kinderbetreuung in Hartz 4 Bezug, Ende Februar kommt das ALG I welches natürlich mit dem Anfang Februar gezahltem ALG II verrechnet wird, meine neue Arbeitsstelle fange ich am 01.03.2011 an, mein Gehalt kommt Ende März wovon ich im April leben muss, heißt ich hänge einen Monat in der Luft....

Gibt es Überbrückungsgeld von der ARGE auch wenn ich dort abgemeldet worden bin vom Arbeitsamt wegen meiner Arbeitslosmeldung und bekomme ich es Anfang März, wie soll ich das alles schaffen ich bin allein erziehend und habe eine kleine Tochter

vielen lieben Dank schon einmal für Eure Antworten
Tina