Schlafsack für Kinder

Archiv des urbia-Forums Urlaub & Freizeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Urlaub & Freizeit

Urlaub am Meer oder Ferien auf dem Bauernhof, ein Wochenendausflug ins Grüne oder der Spieleabend zu Hause - hier gibt es Anregungen für alles, was das Leben noch schöner macht! Eine wertvolle Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung sind übrigens unsere Urlaubs-Checklisten.

Beitrag von knuddel86 18.02.11 - 20:21 Uhr

Hallo zusammen

Wir wollen für unsere Kinder Schlafsäcke Kaufen.

Hab schon ein paar im Netz angschaut, weiß aber nicht so recht welchen wir nehmen sollen und was gut ist.

Was haben eure Kinder für Schlafsäcke.

Danke

MfG knuddel86

Beitrag von bille2000 19.02.11 - 14:24 Uhr

Hallo,

das kommt darauf an für was Du die Schalfsäcke nutzen willst - drinnen ode rdraußen? Wir haben einen für drinnen, also für Übernachtugnsbesuch oder solche Sachen. Könnte man im Sommer auch draußen nutzen. Er ist von Jako-O.

Was ich wichtig fand ist, daß es innen ein Baumwollfutter aht und nicht so ein Polyester-Zeug.

Für richtig draußen und kalte Temperaturen habe ich sehr schöne von aude gesehen, die kann man aber für drinnen nicht nutzen.

Gruß,

Bille

Beitrag von butler 19.02.11 - 16:51 Uhr

VAUDE Dreamer Adjust 190 der ist sehr gut.
wenn du nur einen für Übernachtungen bei freunden suchst:Cocoon KidBag Mumie, Fleece

Jedoch gibt es bei Intersport auch preiswertere Modelle die ok sind.
LG

Beitrag von sequoia 19.02.11 - 21:52 Uhr

Hi,

wir haben den Ajungilak little Mammut und einen von Meru.

Sind zwar schon teurer, aber wir zelten sehr viel in Wäldern und da wollten wir was richtig warmes. Für uns genau das Richtige.

Für "normales" Zelten gibts bei Jako O welche.

Grüße

Beitrag von schorti 20.02.11 - 12:35 Uhr

Wir waren letzten Sommer zelten und haben unserer Tochter einen Schlafsack von Jack Wolfskin gekauft. Der war zwar etwas teurer, aber was wir daran toll fanden, das man den klein machen konnte. Also das er für Kleinkinder passt (unsere Tochter war damals 1 1/2) und wenn sie größer wird kann man den einfach lang machen und dann passt sie dort rein bis zu einer Körpergröße von 1,60m. (Ich würde auch noch reinpassen :-p) Also eine Anschaffung für länger. Und da wir häufig Zelten fahren war es uns wichtig das es ein vernünftiger ist, der auch verschiedene Temperaturen aushält.

Kann den nur empfehlen.
http://www.sportolino.de/Kinderschlafsaecke_Jack_Wolfskin.htm (den obersten)

Außerdem gefiel mir sehr gut das es ein Deckenschlafsack ist und kein Mumienschlafsack, da man den auch ganz aufmachen kann wenn man mal drinnen schläft und der Sack sonst zu warm wäre.