Kindersitz fürs Auto

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von aras66 18.02.11 - 20:31 Uhr

Hallo alle zusammen!
Ich habe mal eine dringende Frage:
Unser Maxi Cosi ist für unser Kind langsam zu klein. Er wiegt aber noch keine 9kg. Darf man in den nächsten Sitz erst ab neun Kilo, oder auch wenn die neun Monate erreicht sind? Denn er ist schon elf Monate.
Ich finde im Netz leider keine Seite wo ich das nachlesen kann.
Hoffe, dass mir hier von euch wer helfen kann.

Ganz liebe Grüße aras66

Beitrag von susasummer 18.02.11 - 20:35 Uhr

Dein Kind muss 9kg wiegen und sitzen können.
Das Alter ist da nicht ausschlaggebend.Wenn weiter rückwärts fahren für euch in Frage kommt,würde ich nach einem Reboarder schauen.
Die gibt es ab 0kg bis 18 oder auch 25kg.Manche kann man später umdrehen.
Alternativ evtl. ein Britax First class oder concord ultimax.
lg Julia

Beitrag von gartenberg 18.02.11 - 20:38 Uhr

Hallo

wenn der Sitz langsam zu klein wird bleibt dir doch gar nichts anderes übrig als ihn in den neuen Sitz zusetzen ein zwischen stück dazwischen gibt es ja nicht.

Uns hat man damals gesagt hauptsache sie können von alleinen sitzen und das kann euer Kind doch.

Gruß gartenberg

Beitrag von susasummer 18.02.11 - 20:44 Uhr

Für sowas gibt es ja zum glück die Reboarder.Wenn man wirklich ein sehr leichtes Kind hat,ist es sehr gefährlich,es vorwärts fahren zu lassen.
Der Kopf ist im Verhältnis zum Körper viel zu schwer,die Nackenmuskulatur ist noch zu schwach.
lg Julia

Beitrag von littleblackangel 18.02.11 - 20:42 Uhr

Hallo!

Ausschlaggebend ist das Gewicht, nicht das angegebene Alter!

Anna ist 18Monate und muss wegen dem Gewicht ebenfalls noch im Maxi-Cosi sitzen. Wie groß ist denn dein Kind, das es noch keine 9kg hat, aber zu groß für den Maxi Cosi sein soll?

LG

Beitrag von aras66 18.02.11 - 20:56 Uhr

Er ist 72cm groß, aber ich finde das er keine Bewegungsfreiheit hat, zu den Seiten, gerade jetzt im Winter. Daher hoffe ich auch, dass das dicke anziehen bald ein Ende hat.
Schöne Grüße

Beitrag von susasummer 18.02.11 - 21:08 Uhr

nimm eine Fleecejacke und lass die dicke Jacke weg.Dann hat er mehr Platz.
lg Julia

Beitrag von blumella 18.02.11 - 22:41 Uhr

An den Seiten soll ja auch gar nicht so viel Platz sein, damit der Kopf bei einem Seitencrash nicht so doll rumgeschleudert wird.

Und Jacken soll man ja im Sitz eigentlich auch nicht tragen.
Solange der Kopf noch nicht deutlich über den oberen Rand ragt, ist der Sitz noch völlig ausreichend.
Also lieber die Kleidung verändern und ggf. noch eine Decke drüberlegen...

Beitrag von jassie80 18.02.11 - 21:53 Uhr

Wir haben den Maxi Cosi Tobi, der ist ab 8 kg und ist suuuuuper!! Kann ich nur empfehlen!

Jassie

Beitrag von littleblackangel 18.02.11 - 21:58 Uhr

Hallo!

Der ist wie jeder andere Sitz der Gruppe 1 ab 9kg zugelassen, nicht ab 8kg!

LG

Beitrag von ra2006 18.02.11 - 22:30 Uhr

Wieviel wiegt er denn?
Kann er sitzten?

Was für einen Sitz wollt ihr denn kaufen?

Im Notfall soll man den Sitz in Schlafposition bringen....aber das Baby sollte an die 9 Kg kommen...

Alexa