Schon mal Folsäure vergessen zu nehmen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von biggi2805 18.02.11 - 21:17 Uhr

Hallöchen!

Mich beschäftigt grade ne Frage; hat jemand von euch schon mal vergessen die Folsäure einzunehmen?
Ich nehm die täglich und habe sie bisher auch nicht vergessen.
Allerdings macht diese SS mich schon ab und zu vergesslich (z. B. vergesse ich, was ich gerade tun wollte o.ä.) und jetzt würd ich gerne wissen, ob es sehr schlimm ist, falls ich das doch mal verbasel!

Freu mich über Antworten

#winke#winke Biggi

Beitrag von shiningstar 18.02.11 - 21:19 Uhr

Ja ich hab das schon öfter mal vergessen. Habe aber seit Absetzen der Pille Folsäure genommen, also fast drei Jahre lange bevor ich schwanger wurde. Die Depots sind also gut gefüllt. Und wenn man Obst & Gemüse isst, nimmt man so ja auch Folsäure zu sich...

Beitrag von unipsycho 18.02.11 - 21:20 Uhr

ich hab in der 1. SS erst ind er 7.ssw von der schwangerschaft erfahren und das femibion dann nicht regelmäßig nehmen können, weil es mich bei den tabletten tierisch gewürgt hat.

sohnemann ist 2 wochen vor ET quietschgesund zur welt gekommen #verliebt

ich nehm das femibion jetzt eigentlich nur, weil ich angst vor einem 2. abort habe - vermutlich nutzt nicht mal das... :-(

Beitrag von itchy2904 18.02.11 - 21:21 Uhr

quatsch.. ich hab die auch schonmal vergessen #hicks
einfach nächsten tag wieder nehmen, aber nicht die doppeldosis.
das ist ja nur eine ergänzung für den körper, kein pflichtmedikament.

lg itchy + #ei 18. ssw

Ps. danke, ich muss sie noch einnehmen #rofl

Beitrag von erdbeerschnittchen 18.02.11 - 21:21 Uhr

Hallo,

passiert mir ständig.In den ersten 3 Monaten habe ich sie aber brav täglich genommen.Vor einigen Wochen habe ich mir einen Blister extra für die Tabletten geholt.Ich vergesse es trotzdem immer mal wieder-mein Baby ist gut entwickelt,und genießt die gesunde Ernährung seiner Mama.Ich mache mich da nun nicht sehr verrückt,und wenn es mir auffällt nehme ich die Tablette schnell nach.

Liebe Grüße

Beitrag von lalelu-86 18.02.11 - 21:22 Uhr

hey
also vergessen tu ich die eigentlcih nicht, ich nehm sie einfach nicht.
die ersten drei monate hab ich schon drauf geachtet die regelmässig zu nehmen, aber ehrlich gesagt find ich es überflüssig mich mit nahrungsergänzungsmitteln vollzustopfen wenn ich mich doch soweit ausgewogen ernähre.
hab hier auch noch ein paar volle packen rumliegen die ich von meinem FA bekommen habe.
ich find da wird viel zu sehr ein drama draus gemacht.
lg

Beitrag von evchen1980 18.02.11 - 21:31 Uhr

Hey,
ich bin noch nicht schwanger, aber habe Kiwu und nehme deshalb auch Folsäure.

Zu deiner Frage: Ich denke, dass ist nicht schlimm. Überleg mal: Früher hat niemand Folsäure genommen. Du nimmst über die Nahrung ja auch welche auf.
Und ab und zu vergessen wird deinem Zwerg sicher nicht schaden.

Alles Gute für dich!

Beitrag von sophie112 18.02.11 - 21:36 Uhr

Hallo.

Ich nehme gar keine Folsäure. In den 1. 3 Monaten ja. Aber jetzt nimmer. Ich ernähre mich gesund und gut ist es.

LG Sophie

Beitrag von ladyphoenix 18.02.11 - 21:38 Uhr

hi
also ich nehme Femibion nur sporadisch wenn ich den Tag einfach zu wenig gegessen habe und somit zu wenig Vitamine zu mir genommen habe. Das ist definitiv nicht jeden Tag, vielleicht 1x die Woche wenn überhaupt und mein Zwerg ist völlig gesund, der Rücken ist geschlossen, Nase/Oberlippe ist geschlossen, der Bauch auch und die inneren Organe funktionieren alle...
Also ich finde es muss nicht alles sein was so verbreitet wird...Bei Lea hab ich damals gar nicht genommen außer die Probepackungen in den ersten paar Wochen und sie ist kern gesund

#winke

Beitrag von biggi2805 18.02.11 - 21:39 Uhr

Danke schön!

Jetzt bin ich doch beruhigt, dass ihr das alle so seht!

Werd meine Folsäure trotzdem weiter nehmen, auch wenn ich natürlich regelmäßig Obst und Gemüse esse!

Beitrag von anyca 18.02.11 - 22:23 Uhr

Das sind bloß Vitamine, nicht die Pille! Es würde ja wahrscheinlich nicht mal was passieren, wenn Du die gar nicht nimmst - haben unsere Mütter ja auch nicht. Und andere Vitamine nimmst Du ja auch nicht täglich in exakt der selben Dosis zu Dir, sondern mal mehr, mal weniger.

Folsäure senkt ein ohnehin sehr geringes Risiko auf offenen Rücken noch etwas weiter, mehr nicht.

Beitrag von gingerbun 18.02.11 - 22:42 Uhr

Ja und was meinst Du was jetzt passiert? Gar nix!