wielang habt ihr gebraucht bis ihr bei weight watchers druchgeblickt

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von happymomi 18.02.11 - 21:27 Uhr

habt???


erstmal hallo zusammen,

habe mich eben angemeldet aber ich blick da überhaupt nicht durch

Beitrag von zwei-erdmaennchen 18.02.11 - 21:28 Uhr

Weight Watchers Online???

Beitrag von happymomi 18.02.11 - 21:29 Uhr

ja,weight watchers online

Beitrag von zwei-erdmaennchen 18.02.11 - 21:32 Uhr

Ein paar Tage bis ich nicht mehr alles überlegen und suchen musste und nach etwa zwei Wochen kannte ich mich wirklich super aus.

Ist ein tolles Programm mit dem ich zweimal super abgenommen habe. Allerdings kamen immer meine SS dazwischen. Nun bin ich aber auch wieder startklar und ab Montag wieder dabei.

Drück dir die Daumen. Wieviel willst du loswerden???

Beitrag von happymomi 18.02.11 - 21:39 Uhr

22 kg wäre nicht schlecht dann hätte ich da gewicht vor meinem ersten sohnemann(65 kg)


aber erst muss es auf 70 kg runter und dann die restlichen 5 wäre nicht schlecht aber ich weiss nicht ob ich da hinbekomme,



wäre echt ein traumgeiwcht wieder

wieviel möchtest du abnehmen

Beitrag von zwei-erdmaennchen 18.02.11 - 21:48 Uhr

Ich muss auch ziemlich viel abnehmen #zitter.

Mindestens 20 Kilo eher 30. Das wäre dann aber schon ein Traumgewicht. Bin nur 1,53 groß und habe momentan gute 80 Kilo #schock.

Da müssen wir uns ja schier zusammen tun, oder??? Gemeinsam gegen die Kilos :-p

WW ist echt super. Ich habe bisher keine Diät durchhalten können. Aber WW ist eher eine Ernährungsumstellung und das klappte super. Ich hatte auch noch das 4 Wochen Power Plan Buch dazu. Das hat mir geholfen den kompletten Sinn zu verstehen. Und die Rezepte da drin sind echt superlecker. Das Beste daran ist aber, dass man echt nicht hungern muss und immer wieder neu motiviert wird. Für mich das einzig richtige Programm.

Beitrag von kaeferin 18.02.11 - 21:39 Uhr

Geht mir genauso,hab mich heut angemeldet und entnervt aufgegeben.#augen Aber hoffe das beste!

Beitrag von happymomi 18.02.11 - 21:40 Uhr

habe heute auch aufgegeben.


aber schaun wir mal

Beitrag von nine-09 18.02.11 - 21:49 Uhr

Hallo,

hab mich vor drei Wochen angemeldet und mir gehts immer noch so.
Keine Ahnung!!!
Und dabei will ich endlich runter mit den restlichen Kilos...:(

LG Janine

Beitrag von fabibenmama 18.02.11 - 22:27 Uhr

HAllo,

ich hab es gard zu der zeit gemacht als das system umgestellt wurde und hab dann aufgegeben,bzw. wurde dann auch schwanger

Ich muss sagen das ich das alte system besser fand und auch mehr damit wegging,vorallem blickt man ja dann gar nimmer durch wenn man endlich das drinnen hat und dann wieder neu lernen muss

Aber habs ca. 6 wochen mit den neuen gemacht und hatte keinen plan davon,leider.

Ich hoffe du schaffst es,aber nur online find ich besonderns schwer

lg
stephie

Beitrag von emeri 19.02.11 - 08:48 Uhr

hey,

also ich kenne nur das alte system (also ausrechnen, wieviele punkte man täglich zu sich nehmen darf incl. flexi-punkte pro woche und sport-punkte... dann noch ne punkteliste: was hat wieviel).

bin damit super zurecht gekommen. das neue system kenne ich nicht. aber das alte war - ich sags mal salopp- echt deppensicher. hatte damit fast 10kg abgenommen.

schau mal einfach im netz, da findest du sicher genügend.

lg