Herpes und Baby fast 3 Monate alt

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mausn89 18.02.11 - 21:54 Uhr

Hallo,

wir sind ja hier momentan alle krank. Lia hat zum glück bisher nur schnupfen und etwas husten.
So nun habe ich mein halbes Leben schon mit herpes zu Kämpfen.. gerade wenn ich erkältet bin.

So nun ist es heute wieder da. ein herpes an der Nase und eines auf der Lippe. Mir ist klar, knutschen darf ich die kleine auf keinen fall. Ich wasche mir ständig die hände usw...

Doof wie ich bin habe gegoogelt was passieren kann, wenn ein baby herpes bekommt....

- hirnhautentuündung- so jetz habe ich panik.. wie lange ist denn das risiko, dass sich eine herpes infektion als hirnhautentzündung zeigt.. und woran merk ich das?? weil krank ist sie ja eh schon.. außer fieber, dass hat sie nicht.

meine kleine ist genau 2 monate und 22 Tage.

jetzt könnte ich mich schon wieder schwarz ärgern, dass ich gegoogelt habe. Gegen auf meiner brust schlafen der kleinen spricht aber nichts oder?!

lg jenny

Beitrag von kappel 18.02.11 - 22:00 Uhr

hatte ich auch vor 2 wochen
habe mir mundschutz besorgt und natürlich herpes salbe
war auch nach ca 5 tagen weg


natürlich spricht nix gegen kuscheln

mach dir keine sorgen

lg

Beitrag von ilmbabe 18.02.11 - 22:11 Uhr

HuHU!

Ich habe leider auch mit Herpes zu tun. Letztens war es so schlimm, wie noch nie- riesig und wollte fast 2 Wochen nicht abheilen.

Die Ärztin sagte mir, ich solle beim Stillen und Kuscheln nen Mundschutz tragen und immer ordentlich cremen. Ich hab mich genauso bekloppt gemacht und sogar nachts den Mundschutz getragen*ätz*

Pass nur auf, dass Deine Kleine die Herpesblasen nicht berührt! Ansonsten ist Hände waschen auch sehr wichtig.

Wenn Du Dich daran hälst, sollte nichts passieren :-)

LG, Bianca

Beitrag von svejuma 18.02.11 - 22:38 Uhr

Hallo,

ich hatte auch Herpes, als wir unser Frühchen ganz frisch nach Hause bekommen haben, war ziemlich stressig ;-)
Ich habe mir aus der Apotheke auch Herpespflaster gekauft, die klebt man sich auf die Lippe und man ist relativ sicher vor einer Ansteckung...
Hände gewaschen mit Desinfektionsmittel habe ich auch...

Alles Gute
Julia