mein Baby ist so dick...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von honey85 18.02.11 - 22:37 Uhr

hallo

mein 53 cm Paulchen hatte 4180g Geburtsgewicht.

Mit 4 Wochen bei der U3 hatte er 5350g

er hat jetzt, 11 Wochen alt, bestimmt 6,5 bis 7 Kilo

er ist richtig speckig dick.
Er trinkt alle 3-4 Stunden 120-150 ml Pre Milch, schläft nachts durch und hat somit nachts 2 Milch weniger. Kommt dann vor, dass er in der Früh dann die 180ml packt und möchte.

hat noch jemand so nen Brummer? Er wirkt viel älter als er ist und überhaupt mal mit erwähnt, es geht alles so schnell *heul*

Beitrag von trieneh 18.02.11 - 22:53 Uhr

meine kleine ist auch so ein kleiner brummer...ich weiß nicht genau,was sie wiegt,aber ich schätze schon so 10,5kg...sie ist jetzt 8 monate und schon so ein kleiner faulpelz...kein krabbeln,kein sitzen...ich geh davon aus,sollte sie erstmal richtig in bewegung kommen,das die pfunde purzeln

Beitrag von giaco 18.02.11 - 23:57 Uhr

hallo,
mein kleiner kam mit 4265g zur welt, und wiegt als stillkind mit 18 wochen 8500g. doch er streckt sich, und ich mache mir gar keine sorgen. das wird schon, auuf keinen fall hungern lassen!
freue dich, er hat reserven!

lg

giaco

Beitrag von bouncecat 19.02.11 - 00:27 Uhr

Solch einen kleinen Brummer hab ich auch ^^

Bei der Geburt war er 53 cm und wog 3800g

Bei der U3 war er dann schon 57cm und wog 4500g

Jetzt habe ich grad gemessen und er ist schon 58cm wie viel er jedoch wiegt kann ich nicht sagen. aber so um die 5 bis 6 kg mit sicherheit so schwer er ist ^^

Jedoch bin ich froh das er ausgiebig isst und auch guten Appetit hat ^^


Lg

Beitrag von lolo0606 19.02.11 - 01:46 Uhr

Ich hab das gleiche problem wie du...mein großer war jetzt bei der u5 70cm groß und 11 kg schwer und das nur mit 6 monaten!!!
Der artzt meinte ich soll ihm weniger geben aber das ist nicht gerade einfach weil er nach dem essen immer ein aufstand macht weil er noch mehr will #rofl

LG Lolo & Max

Beitrag von kleinemausii 19.02.11 - 08:51 Uhr

Hallo,
mein kleiner ist auch so ein kleiner Brummer.
Er wird zwar nur gestillt, wiegt jetzt mit 15 Wochen aber 6980gramm und ist 64cm groß.
Der Arzt macht sich da aber keine Sorgen, er meinte das alles sei noch normal.
Das ist halt Babyspeck, sobald die kleinen anfangen zu Krabbeln und Laufen ist alles ganz schnell wieder runter.
Ich spreche auserfhrung...
Mein erster war zwar kleiner und leichter, aber trotzdem auch ein kleiner Brummer.
Jetzt ist er fast 5 Jahr alt und total Schlank.

Liebe Grüße
kleinemausii

Beitrag von electronical 19.02.11 - 09:18 Uhr

Hallo

Das is doch nich schlimm. Er hat doch sicher auch die Größe dazu oder?
Ben kam mit 56cm und 4390g zur Welt und hatte vorletzte Woche mit 15 Wochen bei der U4 66cm und 7960g ;-)
Und bei der U3 hatte er 59cm und 5600g....
Passt alles zusammen. Sagt auch der Kia und ich find mein Kind nich speckig dick...

Jule mit Ben (16 Wochen, 3 Tage)

Beitrag von schmettermaus 19.02.11 - 09:47 Uhr

huhu

meine 2 Jungs waren bzw sind auch so Brummer

der kleine ist jetz 8 Monate alt und wiegt gute 11kg und ist 85 cm gross.

du siehst du bist nicht allein;-)

LG Melli mit Adrian1.1.2002#verliebtund Raik 8.6.2010#verliebt

Beitrag von hola3 19.02.11 - 10:21 Uhr

wahnsinn! meine tochter ist ganze 10 monate älter und kleiner und leichter und ein spargeltarzan ist sie auch nicht!
da kriegt ihr aber mal einen kleinen riesen. wie unterschiedlich das immer ist...

Beitrag von lalelu280610 19.02.11 - 11:54 Uhr

heee!
hatte auch so nen brummer ;-)!
bei der geburt hatte er auf 54 cm 4140g!mit zwölf wochen hatte er auf 63 cm 7150g ....hehe!jaaa und jetzt ist er 6 monate und hat bnur 8250g auf 68cm!
und er ist ein kleiner zappelmann und sieht aus wien kleines muskelpaket...da ist kein speck dran und er ist sehr agil....ich sage immer, er hat die ersten drei monate für die nächsten 3 vorgesorgt und energie getankt....hihi!
achso...ich habe johann nach bedarf voll gestillt, das heißt im anfang alle halbe stunde bis stunde ;-)...und jetzt bekommt er mittags gemüse - kartoffel - fleisch brei zusätzlich!

irgendwann zappelt sich alles ab....
aber du hast recht...irgendwie werden se schnell groß und wenn man dann schon son brummer kriegt und der dann weiter o schnell wächst..hehe!

lg
nadine + johann (27 1/2Wochen)

Beitrag von miriamj1981 19.02.11 - 13:07 Uhr

Hallo!

Ich kann toppen!

Meiner hatte ein Startgewicht von 4680g, wog aber zur U3 auch nur 4680g.

Er hatte viel Wasser und verlor einiges an ewicht nach der Geburt!

Jetzt (10Wochen) wiegt er 5300g auf 60cm.

lg

Beitrag von verena_22 19.02.11 - 15:21 Uhr

hallo honey,

mach dir mal keinen kopf! mein großer (heute schon 6,5 Jahre) hatte die gleichen geburtstdaten wie deiner!

Bei der U3 hatte er allerdings scon 6300 g bei 59 cm (da war er 5 wochen alt)
bei der U4 mit genau 4 monaten hatte er 7590 g bei einer länge von 68 cm.

er war halt ein baby das man auch anfassen konnte! getrunken hat er damals auch alle 3 -4 stunden (tag und nacht) älter gewirkt hat er auch immer.

was ich sagen will....heute ist er 1,25 m groß und wiegt nur 22 kg. er ist wirklich sehr schlank und wir müssen alle hosen oben enger machen!

warte bis er mobiler wird, dann verlieren sich auch die speckfalten!

lg verena mit maximilian (6,5 J) und andreas (fast 5 monate, der auch speckarme und speckbeine hat) #verliebt

Beitrag von mauz78 19.02.11 - 16:04 Uhr

Hallo :-)

Also meien süsse wog bei der Geburt zarte 3100 Gr und war 49 cm gross, also noch handlich *schmunzel
Solang ich gestillt hatte (war um die 3 Moante) war alles im grünen. Pre Nahrung sag ich man war auch noch ok.
Nun hat se Nr 1 und isst, Gläschen, Breie, Fruchtzwerge udn selbstgekochtes.
Bei der U5 letztens war se 68 cm gross und wog knappe 9 KG.
Der BMI sei noch ok aber soll in 3 Moanten nochmal zur Gewichtskontrolle (undn och was anderen) hin.
Ich mach mir nun nicht wirklich so den Kopf drüber denn wenn se anfängt zu krabbeln,rollen, robben oderwas auch immer wird das Gewicht auch zurückgehen. Verwächst meienr Meinung mit der zeit.
Ich bin froh son guten Esser zu haben statt eines was net essen will und wo man um jeden Happen kämpfen muss.
Ich würd mich also nicht verrückt machen #liebdrueck

Beitrag von kleinerkeks86 19.02.11 - 20:37 Uhr

des geht wieder weg. wart ab bis der läuft. meine maus hat an den oberschenkeln noch etwas speck aber ist sonst eig recht dünn wiegt mit knapp 12 monaten 8,5 kg . aber ich denk des verliert sich sobald die anfangen zu laufen wenn er dann soweit ist natürlich lach




aber meine trinkt auch ihre 250ml