Welche Windeln benutzt ihr?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von ip-bekannt 19.02.11 - 05:38 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich schreibe gerade ein Babybuch und brauche Eure Hilfe beim Thema Windeln. Welche benutzt ihr? Und natürlich warum (Preis, Form, Dichte etc).
Ich freue mich auf Eure Mithilfe, denn sicher will der Leser ja nicht nur meine Windelmeinung wissen. Vielen Dank.,


Ach ja, natürlich hier meine Favoriten.
Tagsüber Pampers Babydry: halten trocken, passen super und sind dünn.
Nachts nehmen wir Rossmanns Babydream: super Saugkraft, tolle Passform, halten dicht und sind unschlagbar im Preis. Leider nur ein wenig dicker als Pampers, daher für tags zu "klobig".

Beitrag von melaniekreher 19.02.11 - 07:18 Uhr

huhu

ich benutze nur rossmann tagsüber wie nachts.preis,saugkraft,passform einfach super achso und mausi verträgt keine anderen;-)

Beitrag von 3aika 19.02.11 - 07:25 Uhr

ich nehme baby dry tagsüber, weil mein kleiner schmell rot wird.
und nachts nehmen ich nr. 3 vom pampers activ fit oder so ähnliche;-) sind in einer lilapackung

Beitrag von spotzlmaus 19.02.11 - 07:28 Uhr

Hallo,

wir benutzen tags und auch nachts die Rossmann-windeln. Sind wirklich klasse. Die Qualität und auch der Preis stimmen. Hatten vorher Pampers, aber sind von der Passform nicht so gut für meinen Sohn geeignet und zudem auch noch teuer.

LG Daniela

Beitrag von maja0009 19.02.11 - 07:47 Uhr

Hallo,

wir benutzen immer die Pampers baby dry, manchmal auch die active fit aber die find ich persönlich nicht so gut.

Wir haben auch viele andere Windelmarken probiert, leider sind alle durchgefallen. Ständig musste ich die Kinder umziehen da die Windeln ausgelaufen sind.


Lg

Beitrag von chez11 19.02.11 - 07:54 Uhr

nur pampers, hatte babylove geschenkt bekommen und ausprobiert.
furchtbar sag ich nur.
bei pampers hat sie trotz voller windel nen trockenen po, pampers hat ne super passform, sind nicht steif und vorallem nicht so fett wie andere windeln.

lg#winke

Beitrag von lilly7686 19.02.11 - 09:07 Uhr

Hallo!

Tagsüber haben wir Stoffwindeln (TotsBots, Itti Bitti, Naughty Baby und seit gestern Bumwear, bin gespannt wie die sind) und nachts Pampers.

Stoffwindeln: weil Pampers bei Sophias Kaka immer übergegangen sind und sie absolut keine anderen Windeln verträgt.
Pampers: weil sie Nässe einfach besser saugen und auch die ganze Nacht dicht halten.

Lg

Beitrag von mausn89 19.02.11 - 09:09 Uhr

hallo

wir nehmen nur noch die babydream von rossman. 92 stück kosten im Angebot 9,95 und sonst 10,75. ein unschlagbarer preis!
Pampers und babylove (DM) sind ständg ausgelaufen.

Beitrag von mss.fatty 19.02.11 - 09:23 Uhr

hey #winke,

hab mir schon die anderen antworten durchgelesen und finde es immerwieder erstaunlich wie unterschiedlich die erfahrungen sind.

wir hatten anfangs pampers und nur ärger damit (ständig nass, immer ging was daneben) und jetzt seit einigen monaten die babylove von Budni (DM).
bin voll zufrieden und spare einen haufen geld #freu

lg anna

Beitrag von yvonne17111981 19.02.11 - 13:26 Uhr

Tagsüber benutze ich nur Stoffwindeln von Lotties. Die saugen auch den flüssigen Stillstuhl auf, den ich bei den Pampers sonst immer am Rücken und an den Beinchen hatte und nicht mehr in der Windel.
Meine Tochter ist zwar mit den Stoffwindeln an der Haut feucht, aber ich habe noch NIE eine Creme gebraucht. Sie ist nie rot oder geschweigedenn wund.

LG und viel Spaß beim schreiben deines Buches;-)
Yvonne

Beitrag von mauz78 19.02.11 - 15:56 Uhr

Hallo :-)

Also Nr 1 waren Pampers New born und später dann die von rossmann, die von Rossmann fand ich besser. Pampers war zwar dünner ok aber die hinterlassenschaften meiner süssen haben se zum grossen Teil nicht halten können.
Nr 2 waren auch von rossmann
Nr 3 die von aldi, passen perfekt und es kam bisher viell 2-3 mal vor das es überlief
Nr 4 hat se nun und die sitzt genauso gut und hällt alles was se halten soll :-)
Mir zeigt es mal wieder das teuer nicht gleich gut ist bzw das billig gleich schlecht sein muss ;-)
Ich bin voll udn ganz damit zufrieden mit den aldiwindeln #huepf

Beitrag von kleinerkeks86 19.02.11 - 20:33 Uhr

Hallo

ich hab am anfang auch die billigen windeln genommen mal von Dm oder marktkauf aber meine verträgt die nicht so gut und nehm seit dem nur noch pampers activ fit gr 4+ 7-20kg die sind super

Beitrag von vchilde1976 19.02.11 - 20:36 Uhr

Wir benutzen von Anfang an die Babydream-Windeln von Rossmann. Unschlagbar günstig, gute Paßform, Saugkraft klasse, und Simon verträgt keine anderen. Wir hatten von einem Freund eine Packung Pampers geschenkt bekommen; Simon hat einen mega Hautausschlag bekommen, war im Windelbereich wund und hatte dort kleine Pickelchen, die wir erst mit einer vom Kinderarzt verschriebenen Salbe in den Griff bekommen haben.