Katze frisst Bifi Folie

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von sternchen77 19.02.11 - 08:05 Uhr

Hallo,

Meine Katze hat eben Bifi Folie gefressen, die dünne, die um die Bifi rum ist. Der Tierarzt ist erst ab 10:30 Uhr da. Kann/MUss ich ihr jetzt irgendwas geben oder nicht?

Weiss das jemand? Hat eure Katze schon mal sowas gefressen???#kratz

Beitrag von minimal2006 19.02.11 - 11:36 Uhr

Hallo sternchen...

Oha.. bei Katzen kenne ich mich nicht aus, aber ich finde das schon gefährlich.
Für meine Hunde hab ich immer Sauerkraut zu Hause.
Es kam schon mal vor, das sie was gefressen haben, was nicht sein soll.

Nun weiß ich aber nicht, ob Katzen Sauerkraut fressen dürfen ...

Ich drück dir die Daumen. Geh lieber zum Tierarzt.

LG

Beitrag von sternchen77 19.02.11 - 12:51 Uhr

Hallo,

danke. Hab beim Tierarzt angerufen. Die haben gesagt, ich soll ihr Öl und Sauerkraut geben. Leider isst sie das Sauerkraut nicht, und das öl hat sie ein mal getrunken. Jetzt wagt sie sich nicht mehr dran. Hast du einen Tip? Geht auch Sahne? Ich weiss net, ob Sahne Durchfall macht, sonst kriegt sie auch noch Bauchschmerzen. Die haben gesagt, ich soll sie die nächste Woche beobachten, sie könnte einen Darmverschluss bekommen. Ja toll, muss arbeiten...