finde es ziemlich schade dass sich fast keiner die mühe gibt um mal...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von muttidiezweite 19.02.11 - 09:34 Uhr

zu schauen, habe hier mir mehr antworten erwartet, aber leider bekamm ich nur 1.

dann brauch ich mir ja nicht mehr die mühe zu geben und hier was fragen, leider ist es für anfänger echt schade dass keiner einem hilft,
aber wer schauen mag.



Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/944878/569522

Beitrag von sabhent 19.02.11 - 09:36 Uhr

Leider kann man zu deinem Blatt noch nicht viel sagen! Das hat nichts damit zu tun, das wir dir nicht helfen wollen, aber was sollen wir dir sagen??

Beitrag von bine1310080405 19.02.11 - 09:37 Uhr

es schaut doch echt gut aus ...deine tempi ist schön nach oben geklettert ;-)

jetzt heisst es noch ein paar tage warten bevor du testen kannst !!!

wie lang sind denn immer deine zyklen????


drücke dir die daumen dass der #drache diesmal weg bleibt #klee

Beitrag von muttidiezweite 19.02.11 - 09:38 Uhr

hallo,

danke, die waren vor der AS immer 28 tag doch jetzt weiß ich es leider nicht.

danke fürs antworten.

Beitrag von bine1310080405 19.02.11 - 09:38 Uhr

oh sorry habe jetzt erst gelesen das du eine AS hattest sorry #liebdrueck

was willst du denn jetzt genau wissen ???

Beitrag von lilalove 19.02.11 - 09:37 Uhr

Ich denke mal dein ES war gestern. Bienchen sitzt gut.

Aber sag mal, hast du immer so lange SB?

Beitrag von muttidiezweite 19.02.11 - 09:40 Uhr

nein habe ich nicht SB sonst nur 5 tage aber habe ja eine AS gehabt am 27.1

Beitrag von lilalove 19.02.11 - 09:44 Uhr

Oh, das tut mir leid.

Nach einer AS kann der Körper ziemlich verrückt spielen. Ging mir letztes Jahr genauso. Lass deinem Körper Zeit.

Aber freu dich, so wie es aussieht hattest du ja gestern schon wieder deinen Eisprung.

Wunder dich aber nicht, wenn es jetzt erstmal nicht alles so planmässig läuft wie bisher

#liebdrueck

Beitrag von prinzhexchen 19.02.11 - 09:43 Uhr

Ich führe selbst zwar kein Zyklusblatt, aber ich schau mir immer mal wieder welche an.
Frage: Was erwartest du, daß man dir über deine Kurve sagen kann?
Es ist doch noch nicht mal einen Monat her, daß du die AS hattest. Dein Körper muß sich erstmal wieder auf nicht schwanger umstellen, und braucht Zeit zum regenerieren. Ich weiß, das ist schwer. Aber du mußt geduld haben!
Ich hatte am 5.11.10 eine AS nach MA. Und der jetzige Zyklus ist der erste, in dem ich einen ES gehabt haben dürfte.

Wenn ich dir einen Rat geben darf, hör auf mit der Messerei! Die macht dich - wie alle anderen hier - doch nur verrückt!
Ich mach meine Ovulationstests, und dann hilft nur noch abwarten und Tee trinken#tasse
Setz dich nicht so sehr unter Druck! Laß deinem Körper Zeit! Ich weiß das ist leicter gesagt als getan. Aber ich hab mir immer gesagt, lieber ein bißchen warten, als gleich wieder ss zu werden und es wieder zu verlieren weil die Voraussetzungen noch nicht gepaßt haben! Ich warte lieber, als das nochmal mitzumachen!

LG und viel Kraft und Geduld#winke

Beitrag von bine1310080405 19.02.11 - 09:47 Uhr

also kann mich um ehrlich zu sein prinzhexchen nur anschliessen ...das ist echt eine vernünftige aussage;-)


es wäre besser seinen körper erstmal zu schonen denn er braucht jetzt ruhe damit er sich regenerieren kann damit er erneut bereit ist ein neues #ei aufzunehmen


Beitrag von puschelrolle 19.02.11 - 09:59 Uhr

Ich wollte nichts dazu sagen, weil ich mit AS und darauffolgenden Zyklen keine Ahnung habe...
#klee
LG
Puschel!