Ideengeber für Fingerfood....3. Geburtstag

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von mariechen26 19.02.11 - 10:31 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

nächste Woche wird meine Maus schon 3 Jahre alt (wo ist die Zeit hin #heul).

Ihren Kindergeburtstag feiern wir auf einer Kinderkarnevalsveranstaltung, worauf sie sich schon super freut (sie verkleidet sich als eine Blumenfee #verliebt) Auf dieser Veranstaltung darf man sich natürlich mit selbst mitgebrachten Dingen beköstigen.

So habe ich an folgendes Finderfood gedacht:

Krümelmonster-Muffins
Zitronen-Muffins
eine Schüssel mit Obststreifen (Äpfel, Birnen, Weintrauben...)
eine Schüssel mit Gemüsestreifen (Paprika, Möhren, Salatgurke)
Mini-Frikadellen
Käse-Partywürstchen-Spieße (oder Käsewürfel und Partywürstchen einzeln)
später noch Nudelsalat

Zum Knabbern noch ein paar Brezeln.

Getränke: Apfelsaft und Wasser

Habt Ihr noch Ideen was z.B. nicht fehlen darf oder was ich anstelle von ersetzen kann?

Liebe Grüße
Nadine

Beitrag von emilia72 19.02.11 - 15:31 Uhr

Hi,

ich würde vielleicht noch ein paar Brote mit Förmchen ausstechen (Blumen oder diese Hände- und Füße-Förmchen.

Ansonsten klingts lecker!

Chris

Beitrag von mami23ac 19.02.11 - 15:50 Uhr

Hallo Nadine,

das hört sich doch schon gut an. Bei uns war es damals allerdings so, dass die Kinder alle!!! außer mein Sohn keinen Salat mochten, weder Nudel noch Kartoffelsalat. Ich hatte auch Miniwürstchen und kleine Brötchen, die kamen sehr gut an. Nachmittags gab es Muffins und einen Schokokuchen, dazu Kakao und Apfelschorle.

LG Mami23AC