Frage zum kindebettchen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von franzi00 19.02.11 - 10:43 Uhr

Wir schlafen im familienbett weil meine kleine nachts gestillt wird und wir uns damit wohlfühlen!! Allerdings wird es langsam echt eng mit der kleinen, da sie sich auch nachts dreht....

Jetzt ist meine Frage hat jemand von euch schon das normale kinderbett neben euer Bett gestellt aber eine gitterseite abgeschraubt? So wie den Baby-Balkon??

Oder was für Möglichkeiten würde es noch geben ohne das familienbett aufzugeben??

Beitrag von kleinemiggi 19.02.11 - 10:54 Uhr

Habe ich nicht versucht. Wir hatten ein Beistellbettchen oder nen Stubenwagen, den ich auch im WZ genutzt habe, da wir auf 2 Etagen wohnen.

Das mit dem Kinderbett ging nicht, da wir nicht gerade ein großes Schlafzimmer haben.