Elterngeld

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von wally17 19.02.11 - 11:03 Uhr

Hallo!

Ich weiß nicht,ob ich hier richtig mit meiner Frage bin.
Also meine Tochter wurde am 20.01.10 geboren,davor war ich voobeschäftigt und habe 3 Jahre elternzeit genommen, in welcher ich jetzt bin. Nun bin ich wieder schwanger und das Baby kommt im Oktober . Wie berechnet sich dann das Elterngeld für das zweite Kind ? Zählen da die Monate aus der Beschäftigung vor der Geburt des ersten Kindes ? Ich Blick echt nicht durch....


Danke

Beitrag von mutschki 19.02.11 - 11:27 Uhr

hi

da du jetzt in elternzeit bist und ja nicht arbeitest,bekommst du dein sockelbetrag von 300 euro für ein jahr. es wird immer die 12 monate VOR der geburt gerechnet,und da du ja jetzt und in den nächsten 12 mon nicht arbeitest,bekommst du eben nur den mindestbetrag ,was vor der elternzeit war,interessiert nicht,sondern nur,wie schon gesagt,die 12 monate vor der geburt.so kenne ich das.

lg carolin

Beitrag von muffin357 19.02.11 - 11:44 Uhr

genau: PLUS 75 Euro Geschwisterbonus.

Beitrag von mutschki 19.02.11 - 12:56 Uhr

ah ja genau,das kommt noch dazu da dein erstes kind noch unter 3 ist.ich bekam es auch ,nick kam im april 10 zur welt und romeo wurde im januar 11 3 jahre,bis dahin bekam ich den geschwisterbonus.