einfache reinigung fuer den wirtschaftsbereich?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von sunnygirl81 19.02.11 - 11:44 Uhr

hallo!

i h bin immer noch auf der suche nach der richtigen loesung fuer den wirtschaftsbereich. wir wohnen auf einen bauernhof und im wirtschaftsbereich muss jeden tag geputzt werden. der schmutz ist sehr zaeh und ich frag mich ob ein dampfsauger das richtige waere. ich hab es schon mal mit einem dampfbesen versucht, aber das ist so nass und dann koennen wir ewig nicht durch.

welche ideen habt ihr?

Beitrag von tweety12_de 19.02.11 - 12:25 Uhr

hallo,

hartnäckigen schmutz bekomme ich am besten mit meinem merlin dampfreiniger weg.

er ist vom preis her eher das gehobene segment, allerdings habe ich ihn nun schon 10 jahre und habe ihn quasi täglich im einsatz..

ich will ihn nicht mehr missen.

gekauft habe ich ihn darmals bei www.tien.de

die haben da gerade wieder ein neueres modell herausgebraucht.

ich habe die ovllverdion mit bügeleisen.

man kann sich den glaub ich auch zum testen leihen.

glg alex

Beitrag von sunnygirl81 19.02.11 - 13:08 Uhr

kann man mit dem auch die badfliesen putzen? ich hab das sissifussarbeiten satt!. wir haben unsere arbeit einfaxh zu hause (aber nicht vordem pc) und nebenbei soll es doch einladend aussehen.

Beitrag von tweety12_de 19.02.11 - 13:12 Uhr

aber so was von gut....

ich putze sogar die toiletten damit... waschbecken einfach alles......... glas duschtüren , parkettboden, weiße haustüre.... etc etc kühlschrank

ich habe verschiedene bürsten, die ich zb nur für toilette benutze, oder waschbecken etc......

was ich dir auch empfehlen kann ist der fensterreiniger ...

Beitrag von sunnygirl81 19.02.11 - 13:35 Uhr

also wie eine kenwood nur zum putzen:-) klingt wie eine tolle putzfrau

Beitrag von tweety12_de 19.02.11 - 13:38 Uhr

hehehehe ich würde es mit meinem thermomix vergleichen.. ;-)

ic hatte wenn ich es richtig in erinnerung hatte, den merlin 2 wochen auf probe, und wenn ich ihn nicht gewollt hätte, hätte ich ihn zurückschicken können..

ich habe ihn behalten.... und es in den 10 jahren nie bereut...

auch wenn es zu dm zeiten 1000 euro waren....

wenn es die option auf probe noch gibt, würde ich das an deiner stelle echt mal versuchen

glg alex

Beitrag von sunnygirl81 19.02.11 - 13:54 Uhr



wenn ich da nicht die ueberzeugungskraft braeuchte um meinen man zu ueberzeugen. aber maenner sehen dreck nicht so wie wir. das bisschen haushalt#bla

DEN KAERCHER FIND ICH AICH NICHT SCHLECHT.

sorry fuer mein touch schreen deutsch

Beitrag von tweety12_de 19.02.11 - 14:12 Uhr

am einfachste überzeugst du ihn wenn er sieht wie er arbeitet....

ansonsten.... muß halt dein mann die fliesen mal mit hand schrubben.....

Beitrag von sunnygirl81 19.02.11 - 16:15 Uhr

mein Mann ist sehr fleissig und hilft mir echt viel, aber ich seh nicht ein, warum man sich im Sachen Putzen nicht auch eine Erleichterung holen soll, sie haben ja auch für alles ihre Geräte und die sind auch nicht billig....

Beitrag von sunnygirl81 19.02.11 - 16:15 Uhr

und den Dreck mach ich auch nicht alleine.

Beitrag von tweety12_de 19.02.11 - 16:24 Uhr

das ist korrekt.

mien mann, darmals beim kauf noch mein freund hat das ding gesehen und die rechnung kommentarlos überwiesen......


er bringt halt schon viel erleichterung.

vor allen dingen putzt du nru mit wasserdampf.....

ohne putzmittel. das wasser perlt auf dem waschbecken zb grad ab... auch vom wasserhahn....

besser als jeder kalkreiniger

Beitrag von windsbraut69 20.02.11 - 09:24 Uhr

http://de.wikipedia.org/wiki/Sisyphos

Beitrag von biene81 20.02.11 - 12:10 Uhr

Wo Du recht hast...;-)

Beitrag von windsbraut69 21.02.11 - 12:16 Uhr

Ja, das tat wirklich in den Augen weh und man muß ja keine so ausgefallenen Ausdrücke verwenden, wenn man sie nur in eigener Lautschrift schreiben kann :)

Beitrag von sunnygirl81 20.02.11 - 13:35 Uhr

frau lehrerin hat verschlafen! ich kenn das wort nur vom hoerensagen und hab es noch nie gelesen, da kann ein fehler schon mal vorkommen!

Beitrag von windsbraut69 21.02.11 - 12:16 Uhr

Warum habe ich verschlafen?
Gibt es Abgabetermine für hilfreiche Tipps?

Ganz genau so hab ich das auch eingeschätzt - nach Gehör geschrieben, da kommt leicht so ein Murks bei rum.
Verwende dann doch einfach Begriffe, die Du wirklich kennst.

Beitrag von sunnygirl81 21.02.11 - 16:04 Uhr

zum putzen benuetze ich kein woerterbuch oder wikpedia. somt war deine hilfe nicht wirklich eine