Wer kennt Lomapharm ???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von luna280 19.02.11 - 12:05 Uhr

Hallo,

hab da mal ne Frage: Nehme seit Beginn meiner SS Femibion Schwangerschaft 1. Seit ein paar Tagen krieg ich die kaum noch runter. War noch nie gut im Tablettenschlucken. Jetzt hab ich grad entdeckt, dass es auch Lomapharm gibt (diese Tabletten sind kleiner) und ich bin am überlegen, ob ich mir die kaufen soll.

Hat jemand Erfahrungen damit bzw. ist das ein vergelichbarer Ersatz für Femibion???
Bin dankbar für jede kurze Antwort :-)

Beitrag von kruemelkalli 19.02.11 - 13:40 Uhr

lomapharm ist eine pharmafirma wie zb. ratiopharm,ct,jenapharm usw.....davon gibt es alles.
also folsäure lomapharm,aber auch durchfallmittel,erkältungsmittel,vitamine-eben alles was auch andere generikfirmen so haben.
das du kein durchfallmittel willst ist klar;-),aberwär gut,wenn du schreibst was genau du als ersatz für femibion haben willst.
ich zb, nehme femibion,aber hab beim ersten kind damals folicombin(folsäure+eisen),magnesium und jod 200 von jenapharm genommen,da gab es noch kein centrum materna oder femibion....,