hilfe, hilfe, hilfe ?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von yvi2111 19.02.11 - 12:17 Uhr

hallo hab am 9. 10.und 11. einen positiven ovutest gehabt und auch flreißig geherzelt #schein

danach hatte ich immer nagative tests und heute war positiv , hab dann drei verschiedene gemacht unteranderem auch den cb digi und alle positiv.

kann es sein das ich jetzt erst menen es habe oder hab ich 2 ? oder hmm ???


muss sagen das ich am 11 eine dachte ich ovulationsblutung hatte und seit dem auch immer ein ziehen in der leistengengend .


hat jemand erfahrung ??

danke yvi

Beitrag von raevunge 19.02.11 - 12:48 Uhr

Gute Frage - hast du ein Zyklusblatt?

Beitrag von yvi2111 19.02.11 - 12:49 Uhr

keins mit tempi .

Beitrag von raevunge 19.02.11 - 12:54 Uhr

Und an welchem Zyklustag müsstest du jetzt sein?

Sorry, wenn ich so direkt frage, aber hattest du nicht auch eine FG - ich meine, dass ich von dir schon im "Frühen Ende" gelesen habe. Hatte ja auch einen MA Anfang Februar...

Damit will ich nur sagen, wenn das noch nicht so lang her ist, dann könnte dein Zyklus vielleicht einfach noch nicht wieder so regelmäßig sein? Ich habe hier auch schon ab und zu mal gelesen, dass bei manchen Frauen der ES sozusagen einen "Anlauf" nimmt, dann aber doch nicht hüpft, und ein paar Tage später ist dann der "richtige" ES. Aus eigener Erfahrung kenne ich das aber nicht, von daher ist das jetzt nur ne Mutmaßung #schein

Beitrag von yvi2111 19.02.11 - 12:56 Uhr

binjetzt zt 19 und ja hatte eine fg aber eigentlich schon nov-dez hatte dann nur eine kleine as im januar und hatte dann schon am ersten feb meine mens bekommen

Beitrag von raevunge 19.02.11 - 13:00 Uhr

Also, ich würde jetzt mal vermuten, dass der ES bei deinen letzten positiven Ovus noch nicht ganz geklappt hat. Aber genau sagen kann man es leider nicht.

Hm, an deiner Stelle würde ich, wenn die Ovus jetzt wieder positiv sind und euch danach ist, mal ein bisschen Bienchen setzen #schein schaden kann es ja nie ;-) Und dann halt mal abwarten, was passiert #schein

Sorry, dass ich dir nicht genauer helfen konnte, vielleicht bekommst du ja noch andere Antworten!

Viel Glück #klee

Beitrag von yvi2111 19.02.11 - 13:05 Uhr

ich bin dir trotzdem dankbar , ja lass mich la überraschen , hatte eigentlich gahofft das es vill. schon irgendwie geklappt hat.


na dann geh ich mich mal beschäftigen #schein

Beitrag von raevunge 19.02.11 - 13:10 Uhr

Na ja, die Möglichkeit besteht natürlich auch - bei vielen Frauen klappt es ja auch mit dem Orakeln ;-) Wobei es ja heißt, dass der LH Wert vor der Mens auch leicht ansteigt, aber wenn sogar der Clearblue Digi positiv war, dann wird er wohl ziemlich hoch sein #schein Bei mir waren in dem Zyklus, in dem es geklappt hat, die Ovus kurz vorm NMT auch fast fett positiv....

Wobei ZT 19 echt noch früh ist - es sei denn, du hast wirklich immer Mini-Zyklen.

Also, ich drücke die Daumen ;-)