Eure Tricks bei träger Verdauung? Hab Probleme 38 SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von engel-im-bauch 19.02.11 - 12:46 Uhr

Hallo ihr Lieben,

seit ca. 1 Woche ist das mit der Verdauung nicht mehr so wie es sein soll. Wenn überhaupt sehr beschwerlich...

Hab ihr Tricks wie man das in Gang bekommt? Was esst oder trinkt ihr damit es wieder "flutscht"??? Oder was habt ihr sonst noch für Wundermittel?

Danke und LG
Steffi mit Robin Maximilian inside 38 SSW #verliebt

Beitrag von sweetlilly70 19.02.11 - 12:49 Uhr

Glückwunsch, dass du jetzt erst diese Probs hast! :-p

Ich kämpf damit schon ewig...

Das Einzige, was bei mir wirklich hilft, ist Leinsamen.
Am besten zum Frühstück, so ca. 1-2 EL in Joghurt oder in Milch (oder zum Müsli oder oder....) und nicht vergessen, den Tag über viel zu trinken.

LG
SweetLilly (ET -7)

Beitrag von jule2710 19.02.11 - 13:08 Uhr

Hallo!

Esse täglich einen Eßlöffel geschrotteten Leinsamen! (ab 34.SSW) Hilft wunderbar!:-)

Beitrag von sandonna 19.02.11 - 13:28 Uhr

Hallo

also das Problem hab ich auch ohne schwanger zu sein :-(

also hier mal einige gut erprobte Dinge, die mir gut geholfen haben

Milchzuckerpulver
Leinsamen (wobei zuviele Krämpfe bei mir ausgelöst haben)
Pflaumensaft (aufpassen zuviel getrunken kann Schmerzen verursachen)
viel rohes Obst u Gemüse (keine Bananen)
Magnesium


Lg

Beitrag von sarah2706 19.02.11 - 14:41 Uhr

Ich hab erst gegen Ende der SS die Probleme bekommen und es ist auch von Tag zu Tag unterschiedlich.
Also ich trinke über einen Liter Tee (am besten Kamille) über den Vormittag verteilt. Am besten ist dann noch ein Müsli mit vielen Haferflocken, Leinsamen und einem frischen Apfel drin.

Viel Erfolg!

Beitrag von engel-im-bauch 19.02.11 - 15:11 Uhr

Super danke ;-) Ich werde mir gleich mal Leinsamen besorgen, das scheint ja gut erprobt zu sein ;-)

Wünsche euch noch ein schönes WE ;-)