active o2?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von n.. 19.02.11 - 13:27 Uhr

Hi.

Ich tu mich im moment echt schwer mit dem trinken :-[
Wenn ich viel trinke den ganzen Tag dann sind es knapp 1 1/2 bis 2 Liter.
Das einzige was gut rutscht ist Active o2, aber ich weiss nicht ob das so gut ist wegen den Vitaminen, weil ich morgens schon ein Nahrungsergänzungsmittel einnehme was ich vom arzt verschrieben bekommen habe.
Habt ihr schon mal gehört dass das nicht gut sein könnte?


LG Nancy mit Yann 4 Jahre tim fast 2 Jahre und #ei 13 ssw.

Beitrag von ladyphoenix 19.02.11 - 13:30 Uhr

Huhu
das kannst du bedenkenlos trinken. Nur weil du Morgens Nahrungsergänzungen nimmst, heißt das ja nicht, dass du dafür bei den Lebensmitteln keine Vitamine mehr zu dir nehmen darfst...
Sonst müssten wir ja alle ungesundes Fastfood futtern, nur um nicht noch mehr Vitamine zu bekommen ;-)

#winke

Beitrag von repumuck 19.02.11 - 13:38 Uhr

Alle Nahrungsergänzungsmittel die außerhalb der Apotheke kaufen kannst haben so gut wie keine Wirkung.

Nich weil die besagten Vitamine nicht drinnen sind, sondern in einer Form enthalten sind die der Körper nur sehr schwer aufnehmen und verwerten kann, sonst dürften die nämlich nicht im Einzelhandelvertieben werden. ^^

Also kannst du sooooo viel wie du willtst davon trinken.

Und das mal abgesehen davon, das die meisten Vitamine und Mineralstoffe eh nicht überdosiert werde können, weil der körper die dann ungenutzt ausscheidet ^^.

Beitrag von anni.k 19.02.11 - 14:30 Uhr

kannst du trinken!

als ich wegen hyperemesis grav. im kh lag war das auch mit das einzige was irgendwann ging...mein mann hat mich dann gut damit eingedeckt ;)

ich trink es in der regel nicht wegen dem aspartam, aber das is ne andere geschichte ;)

doch bevor du zu wenig trinkst, ist das immer noch wesentlich besser!!!
guten durst!