Was kann er denn haben

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von reneundsandra 19.02.11 - 13:45 Uhr

:-(Man man wir sind glaub echt vom pech verfolgt#schmoll Unser kleiner 17Tage alt iss seit 3 Tagen fast nur am schreien weil er selbst nach der Flasche unzufrieden ist!Sonst war er nach der Flasch zufrieden
Er iss auch ein Spuckkind.Er lag letzte Woche erst im KH wegen Brechen und Durchfall er bekommt grad die Milasan Pre meint ihr wir sollen ne andere Milch Probieren?Es iss echt Nervenaufreibend zumal hier alle krank sind:-(und einer mit Papa im KH ist wegen magen darm virus
Habt ihr nen Tipp?Das der kleine mal zur Ruhe kommt?Er möchte immer einschlafen aber dann iss er wieder so aufgeregt und kommt nich zur Ruhe:-(
lg reneundsandra+Kinder

Beitrag von ck78 19.02.11 - 13:46 Uhr

hmm so wirklich kann ich dir auch nix sagen, versuch mal ihm die flasche mit FRISCHEM fencheltee zu geben... aber im zweifelsfall würd ich nochmal zum doc oder zum kh fahren..is ja we

Beitrag von maerzschnecke 19.02.11 - 16:36 Uhr

Wie war er denn vor dem Magen-Darm-Virus drauf? Wenn es erst seit dem Virus so ist, wird der Virus noch nicht ganz ausgeheilt sein. Dann würde ich ggf. mal Bigaia-Tropfen probieren - das ist ein Probiotikum, das für Säuglinge geeignet ist.

Ansonsten hilft wohl sicher nur viel kuscheln, viel Ruhe ausstrahlen (auch wenn das schwer ist, wenn der Kleine schreit), viel rumtragen und zeigen, dass Du bei ihm bist und ihn trösten willst.

Ggf. würde ich es noch mit Weleda Bäuchlein-Öl probieren, ob er durch die Massage (und die abgehenden Winde) ruhiger wird.