schaukel für zuhause wie befestigen und welchen habt ihr?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von babylove1986 19.02.11 - 14:54 Uhr

HUHU IHR LIEBEN...

mein kleiner 14monate schaukelt so gerne und ich habe mir nun überlegt eine schaukel aus ebay zu kaufen.. weiß nur leider nicht welches gut ist.. wie kann man denn sowas befestigen mit einem haken an die decke evt?? hat jemand sowaszuhause hängen? wenn ja welche schaukel habt ihr und könnt mir es empfehlen??? es sollte ziemlich sicher sein die seiten sollten rund um geschlossen sein evt noch mit einem gurt damit er nicht rausfällt oder eine mulde die tiefer ist damit er sich nicht so sehr raushängen kann:-)

bitte um ratschläge..

danke

Beitrag von plaume81 19.02.11 - 15:11 Uhr

Hallo,

wir hatten die Schaukel (SIMBA 3 in 1) im Türrahmen mit einer Reckstange befestigt.

LG

Beitrag von daisy80 19.02.11 - 15:38 Uhr

Reckstange geht, aber sicherheitshalber sollte man solche Stangen trotzdem im Türrahmen verschrauben.

Beitrag von yvschen 19.02.11 - 15:57 Uhr

hallo

wie wär es denn mit ner hänkeschaukel? wir haben die

http://www.amazon.de/Amazonas-EL-1952230-orange-H%C3%A4ngesessel-Belastbarkeit/dp/B000PDEKVM/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1298127339&sr=8-1

dazu brauch mal noch ein seil zum verlängern damit sie allein rein und raus können und ein haken und ein swiffel(so ein ding damit die schaukel sich um die eigene achse drehen kann und sich nicht eindreht, gibts alles bei amazon)

Ich finde es total super. Und bestimmt auch für kleine kids toll.Dabei sein musst du so oder so in dem alter beim schaukeln.

lg yvonne

Beitrag von juliasmama 19.02.11 - 16:22 Uhr

ich hatte bei meiner großen eine ganz normale schaukel im Türamen mit einer reckstange befestigt musste sie auch nicht extra noch befestigen und sie hat so um die 100kg ausgehalten saß da nämlich selber mal drauf :)

Beitrag von darkangel1986 19.02.11 - 22:06 Uhr

Ich glaube soviel nehmen sich die Kinderschaukeln nicht. Wichtig finde ich das man das Kind anschnallen kann und den Rausfallschutz abmachen,damit man die Schaukel länger nutzen kann.

Und zur Befestigung kann ich nur den Tipp geben in einen Baumarkt zu gehen,dort gibt es direkt Schaukelschrauben, Die werden in den Türrahmen geschraubt.
Bei meiner Reckstange stand drauf,das sie nicht für Kinderschaukeln geeignet ist.

Kommt aber auch drauf an was ihr für Türrahmen habt!!

Liebe Grüße