Was meint ihr? Brauch mal euren Rat :-)

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von paula11.11 19.02.11 - 15:49 Uhr

Hallo ihr Süßen :-)
Hab da mal eine Frage. Ich hatte eigentlich immer einen Zyklus von 31-35 Tagen. Nur letzten Monat hatte ich einen Zyklus von 47 Tagen (hatte viel Stress). Ich führe einen Menskalender und der hat mir berechnet das ich am 17.02. meine Mens bekommen müsste. Nun weis ich ja nicht ob mein Zyklus wieder so lang wird. Am 08.02. hatte ich spinnbaren, glasklaren Zervixschleim. Denke also das da mein ES war, deswegen bin ich ES+11. Allerdings bin ich heute ZT38 :-( Was soll ich nun machen??? Würdet ihr testen oder lieber noch etwas warten??? Wenn ich ehrlich bin, habe ich mich die letzten Tage auch etwas vorm testen gedrückt, weil ich angst voe einer neuen Enttäuschung habe. Bin jetzt im 9 ÜZ. Danke für Eure Antworten.

Beitrag von regi1986 19.02.11 - 15:51 Uhr

Wenn du heute vermutlich ES + 11 bist, würde ich noch bis ES +15 warten, und dann am Mittwoch testen :)