heute bekam ich sternenkind nummer 4

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von sternenkind-keks 19.02.11 - 15:53 Uhr

so langsam muß ich wohl einsehen, dass mir eine schwangerschaft nicht gegönnt ist.....nach 6 jahren bin ich nun am ende des weges angelangt....

Beitrag von mama111110 19.02.11 - 16:00 Uhr

Hallo,
es tut mir sehr leid für dich.Ich habe heute erfahren,dass ich mit Zwillingen in der 7.SSW war,aber ihr kleines Herzchen nicht schlägt
Es schwer sowas zuverstehen,aber ich wünsche dir weiterhin alles Gute.

Liebe Grüße

mama111110 mit #baby Max Leon

Beitrag von bellini 19.02.11 - 16:18 Uhr

Hallo,

habe Dir dazu schon was geschrieben.

Es tut mir so leid :-(

Ohne Worte :-(

Alles Liebe Tina

Beitrag von claudia-claudia 19.02.11 - 16:38 Uhr

Och Süße :(((

Adoption ist keine Option?

Beitrag von sternenkind-keks 19.02.11 - 17:34 Uhr

falls du mich meinst? ja doch klar, wir sind schon dabei, diesen weg dieses jahr zu gehen :-)

Beitrag von marlene75 19.02.11 - 17:33 Uhr

Hi!
Ich habe am Donnerstag von meiner 4 Fg erfahren. Falls Du dich austauschen möchtest, sehr gerne.
Alles GUte
marlene

Beitrag von dia111 19.02.11 - 20:00 Uhr

Es tut mir so Leid, lass dich mal drücken..

wenn ich sowas lese, bekomme ich echt Angst.
hatte 2FG und dann dachte ich aller guten Dinge sind 3, doch diesmal war es dann eine stille Geburt in der 22SSW.
Jetzt wollen wir es nochmal versuchen,und schiebe die Gedanken beiseite das es wieder passieren könnte....

Lass dir Zeit, und ich wünsche dir viel viel Kraft

LG
Diana

Beitrag von fraeulein-pueh 20.02.11 - 10:08 Uhr

Das tut mir sehr leid :-(

Ich hab vor einer Weile mal mit einer Kollegin gesprochen, die sehr gläubig ist. Letzten Endes kam bei dem Gespräch heraus: "Der Mensch denkt - der Herr lenkt." Klar, der Satz hilft einem nicht wirklich weiter - aber vielleicht erfahren wir irgendwann noch den Grund, wieso wir das immer wieder durchmachen müssen :-(

Beitrag von anja570 20.02.11 - 12:53 Uhr

Hallo,

es tut mir sehr leid, ich habe auch mehrere #stern, bekam aber auch Kinder.

Ich habe nach der letzten FG einen Club gegründet für mehrfache Sternenmamis. Es gibt einige im Club die noch keine Kinder haben, aber mehrere FG wie Du, vielleicht magst Du Dich austauschen:

http://www.urbia.de/club/Sternenmamis+mit+3+oder+mehr+Sternchen+durch+FG

LG und alles Gute

Anja

Beitrag von shanti2010 21.02.11 - 12:06 Uhr

Hey,
das tut mir auch sehr leid für Dich...Hatte innerhalb von 10 Monaten 4 Fehlgeburten... liegt jetzt ein wenig zurück 2009, die Zeit relativiert es und lässt vergessen. Verhüte jetzt im zweiten Zyklus nicht mehr und bin sehr unsicher die Angst,dass es wieder geschieht ist da...
Ganz liebe Grüße